Du bist nicht angemeldet.


Julian

Meister

Beiträge: 2 034

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: 40D, Eos 5, AE-1 + Zeug

  • Private Nachricht senden

1 141

Freitag, 15. Oktober 2010, 14:01

ahh daran hab ich gar nicht gedacht, danke!

1 142

Samstag, 16. Oktober 2010, 00:01

Fuji berechnet 2,55€ für Negativ-Entwicklung? Achja? Ich dreh noch durch...hol ich die Taschen ab und bin gleich wieder 20€ los. Ist das wieder nur ein Einzelfall? Ich glaub die boykottieren die Scann-Gemeinde ;)

1 143

Samstag, 16. Oktober 2010, 14:52

ja fuji hat schon immer soviel berechnet. aber bei mir in der region (NRW, niederrhein) scheint das irgentwie noch nicht mit den abzügen der fall zu sein. ich hab erst gestern negative abgeholt und es waren keine abzüge oder gar ein zettel drin und der preis war der selbe. gut für mich! :love:
cya dask

Beiträge: 868

Wohnort: Würzburg

Film/Foto-Setup: 6x6, 35mm, Chip, Glas

  • Private Nachricht senden

1 144

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:16

ja fuji hat schon immer soviel berechnet. aber bei mir in der region (NRW, niederrhein) scheint das irgentwie noch nicht mit den abzügen der fall zu sein. ich hab erst gestern negative abgeholt und es waren keine abzüge oder gar ein zettel drin und der preis war der selbe. gut für mich! :love:
cya dask
schicken wir dask unsere Rollfilme!

1 145

Samstag, 16. Oktober 2010, 15:49

könnt ihr eigentlich gerne machen. :)
cya dask

Beiträge: 868

Wohnort: Würzburg

Film/Foto-Setup: 6x6, 35mm, Chip, Glas

  • Private Nachricht senden

1 146

Samstag, 16. Oktober 2010, 16:47

habe schon seit 3 Monaten den selben Film in meiner Bronni.. Komm nicht dazu, mal wieder welche zumachen. Hoffe bei mir ist der Hype nochnicht angekommen.

1 147

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:19

hey leute,
hab mal ne kleine frage.

Da ich nächsten Monat 2 wochen in England bzw 4 Tage in London verbringe wollt ich eventuell etwas knipsen und irgendwie hab ich grad voll lust auf analog!
was gibts denn so billiges, was etwas taugt und so bis 50 euro kostet?
udn wie ist die canone ae-1? schaut ganz interessant aus und gibts ja auch shcon für 50..

merci shconmal :)

Julian

Meister

Beiträge: 2 034

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: 40D, Eos 5, AE-1 + Zeug

  • Private Nachricht senden

1 148

Sonntag, 17. Oktober 2010, 01:32

canon ae-1 hab ich hier, top teil, kannste nichts falsch machen. aus dem hause nikon kann ich nur die f-801 empfehlen, liegt auch hier bei mir und ist mein dauer-analog-knippser. super teil, ich steh drauf, hat mich mit objektiv 26,16 inner bucht gekostet, sogar af hat das ding! super teil aufjedenfall!

shooterpat

unregistriert

1 149

Sonntag, 17. Oktober 2010, 02:24

f-801 (...) super teil aufjedenfall!
!!!! Hab 20€ gezahlt. Schaust halt was fürn Objektiv du dir holst.
Finde an Kleinbild das 50er sehr schön.

andieymi

unregistriert

1 150

Sonntag, 17. Oktober 2010, 03:21

Oder für die Stadt auch ein 35er ;)

Ich würde es davon abhängig machen mit was du digital unterwegs bist. So manche Nikon Objektive die du an der DSLR verwendest würden auch an der F-801 (die übrigens wirklich genial ist was Preis/Leistung betrifft) auch funktionieren - zumindest mit deaktiviertem AF.

Wenn du ein Objektiv und eine analoge Cam brauchst, dann wirst du evtl. mit dem "toten" Canon-System billiger wegkommen. Es muss auch nicht immer die AE-1 sein, ich hab das Gefühl dass die (nicht nur hier im Forum :rolleyes: ) ziemlich gehypt wird und man für ein komplett Set oft mehr hinlegt als man eigentlich müsste. Es gibt noch einige andere schöne Kameras mit Canon FD-Bajonett.

Wenn du keine "neuen" Objektive hast die du an der analogen Cam weiterverwenden möchtest (was auch nicht immer geht, es gibt mittlerweile viele Objektive die extra für Crop-Cams gerechnet sind und damit nicht mehr den kompletten Kleinbild-Bildkreis abdecken) dann schau dich mal im alten(!) Minolta MD/Rokkor System um...

Kohle

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

1 151

Sonntag, 17. Oktober 2010, 09:51

ja fuji hat schon immer soviel berechnet. aber bei mir in der region (NRW, niederrhein) scheint das irgentwie noch nicht mit den abzügen der fall zu sein. ich hab erst gestern negative abgeholt und es waren keine abzüge oder gar ein zettel drin und der preis war der selbe. gut für mich! :love:
cya dask
u deine rollfilme denn immer ab?
und schreibst du auf den umschlag noch was bestimmtes drauf oder ,,nur negative``?
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

1 152

Sonntag, 17. Oktober 2010, 11:20

'ne nikon f90x ist auch ganz schick, oder eine f2, oder 'ne f100…

Bas-t

Profi

Beiträge: 670

Wohnort: Sinsheim

Film/Foto-Setup: Japan

  • Private Nachricht senden

1 153

Sonntag, 17. Oktober 2010, 12:41

Hi,

kann mir bitte jemand helfen wie ich eine Sequenz als gif animiere, jeder frame ist bei mir auf einer Ebene dann gehe ich auf "für web speichern" bloss das animieren ist dort ausgeblasst und es wird auch nur ein bild da angezeigt.
Was mache ich falsch?

Danke, Sebastian

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

1 154

Sonntag, 17. Oktober 2010, 13:00

http://www.youtube.com/watch?v=2ynmvZjjqmQ

dann speicher unter, als gif.

Bas-t

Profi

Beiträge: 670

Wohnort: Sinsheim

Film/Foto-Setup: Japan

  • Private Nachricht senden

1 155

Sonntag, 17. Oktober 2010, 13:12

danke :)

1 156

Sonntag, 17. Oktober 2010, 13:19

ja fuji hat schon immer soviel berechnet. aber bei mir in der region (NRW, niederrhein) scheint das irgentwie noch nicht mit den abzügen der fall zu sein. ich hab erst gestern negative abgeholt und es waren keine abzüge oder gar ein zettel drin und der preis war der selbe. gut für mich! :love:
cya dask
u deine rollfilme denn immer ab?
und schreibst du auf den umschlag noch was bestimmtes drauf oder ,,nur negative``?

ja 35er und 120er kommen immernoch ohne probleme und drauf schreib ich immer nur "nur negative"
echt merkwürdig, aber ich freu mich natürlich!!!
cya dask

Kohle

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

1 157

Sonntag, 17. Oktober 2010, 18:39

seh gerad das ich heute morgen garnicht alles geschrieben habe was ich wollte.
wollte noch fragen wo du die immer ab gibst
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

1 158

Sonntag, 17. Oktober 2010, 20:24

beim DM, also Cewe.
cya dask

monkeypig

Meister

Beiträge: 2 612

Wohnort: Lörrach

Film/Foto-Setup: Chip, Film, Glas, Funk, Blitz und Donner

  • Private Nachricht senden

1 159

Montag, 18. Oktober 2010, 09:29

Geht eigentlich ein 120er Film in ein 220er Magazin?? Gibts da irgend eine Möglichkeit? Erfahrungen??
Dieser Beitrag wurde 348832 mal editiert.



Webseite
SKphoto auf FACEBOOK schön liken für schöne Updates...

1 160

Montag, 18. Oktober 2010, 09:37

Das geht ohne Probleme.
Edit:

Kurz Erklärung dass du mir glaubst:
Ein 220er Film ist ja nichts anderes als ein 120er mit 10 Frames mehr. Deinem Magazin ist das aber egal wie viele Fotos du auf den "angeblichen" 220er Film schießt. Wenn du dann nach 12 Fotos aufhörst, weil es ja auch nicht anders geht, musst du halt einige Male weiterspulen, auslösen, weiterspulen, auslösen, usw um letztendlich zurückspulen zu können.



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz