Du bist nicht angemeldet.


121

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:18

Problem mit Belichtungsmesser

Wenn ich Blitze messe und die Sonne auch nur leicht mit in den Sensor trifft erkennt mein Beli-Messer den Blitz nicht mehr.
Ist nur manchmal so, aber nervt doch schon hart 230€ ausgegeben zu haben und dann funktioniert es nicht mal 100% ig.
Habe den Sekonic L-308s. Hat jemand ähnliche Probleme oder Tipps?

lennart

unregistriert

122

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:48

haste neu gekauft? ich würd ihn einschicken, ist nicht normal.
selbst mein 80€ minolta III ist da zuverlässiger und auch der sekonic sollte noch ohne weiteres bei normaler sonne messen können.

123

Mittwoch, 17. Juni 2009, 21:50

ja, hab auch schon dran gedacht den einzuschicken. habe ihn bei amazon gekauft.

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

124

Mittwoch, 24. Juni 2009, 18:29

ne frage, bald bekomm ich ca. 110eur lohn fur 2 hochzeiten die ich fotogrfiert habe... lohnt es sich zenitar 16mm zu kaufen... oder diese bissl gunstigere fisheye adapter (0.25x oder 0.43x) (nirgens konnte ich die gecropten fotos finden, nur mit dem ganzem kreis)
bekomm ich den gleiche efekt? lohnt es sich? oder hallt zenitar 16mm kaufen?

hoffe jemand kann mir weiter helfen. danke
flickr

Hot Sexy Mama!

125

Mittwoch, 24. Juni 2009, 21:27

steht doch genug im forum..
16mm machen sinn auf kb und vollformat sonst haste nix vom fish
adapter sind kacke.
für 110euro bekommst du kein fisheye.

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

126

Mittwoch, 24. Juni 2009, 21:42

aha okay, ich spaar dann noch bissl fur den zenitar!
danke!
flickr

Hot Sexy Mama!

felixskatesHH

Erleuchteter

Beiträge: 3 276

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Nikon

  • Private Nachricht senden

127

Mittwoch, 24. Juni 2009, 22:42

versteh ich nicht. er hat dir doch grad gesagt, dass das zenitar keinen sinn macht ;)
16mm macht nur auf kb oder vollformat sinn, auf d40 haste keinen fisheye effekt mehr, leider.


für 110 könntest du das zenitar mit n bisschen glück schon bekommen, aber zu empfehlen ist es nicht.

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

128

Mittwoch, 24. Juni 2009, 23:06

versteh ich nicht. er hat dir doch grad gesagt, dass das zenitar keinen sinn macht ;)
16mm macht nur auf kb oder vollformat sinn, auf d40 haste keinen fisheye effekt mehr, leider.


für 110 könntest du das zenitar mit n bisschen glück schon bekommen, aber zu empfehlen ist es nicht.
ich wurde es sowieso auf meiner analogen canon benutzen!
flickr

Hot Sexy Mama!

lennart

unregistriert

129

Mittwoch, 24. Juni 2009, 23:16

das macht auch keinen sinn. für ne hochzeit analog zu schiessen ist ähnlich dumm wie sich selbst nen zeh ab zu schneiden.

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

130

Mittwoch, 24. Juni 2009, 23:18

das macht auch keinen sinn. für ne hochzeit analog zu schiessen ist ähnlich dumm wie sich selbst nen zeh ab zu schneiden.
fur hochzeit ist es nicht geplant!!! sondern fur meine freizeit ;)

du hasst mich falsch verstanden!
flickr

Hot Sexy Mama!

felixskatesHH

Erleuchteter

Beiträge: 3 276

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Nikon

  • Private Nachricht senden

131

Samstag, 27. Juni 2009, 14:40



versteh ich nicht. er hat dir doch grad gesagt, dass das zenitar keinen sinn macht ;)
16mm macht nur auf kb oder vollformat sinn, auf d40 haste keinen fisheye effekt mehr, leider.


für 110 könntest du das zenitar mit n bisschen glück schon bekommen, aber zu empfehlen ist es nicht.
ich wurde es sowieso auf meiner analogen canon benutzen!
AAAAAACHSO :) na dann viel spaß damit, meins müsste auch nächste woche eintrudeln :)

132

Sonntag, 28. Juni 2009, 20:44

Welche DSLR würdet ihr empfehlen?

Habe schon paar Eindrücke von der 40D sammeln können. Hat mir ziemlich gut getaugt. Was gibt es in der Preisklasse alternativ? Will sie vor allem als Ergänzung zu meiner Bronica nutzen, sprich Sequenzen und zum Experimentieren :)

Robert

Meister

Beiträge: 2 526

Wohnort: Mönchengladbach

Film/Foto-Setup: Fuji Quicksnap 5000 Mega Gagga Pro Design

  • Private Nachricht senden

133

Sonntag, 28. Juni 2009, 20:52

@ felix:



Nikon d300 ;)



Ist zwar nicht die Preisklasse von ner 40d... aber viel teurer ist sie ja auch nicht...
Schön immer hier gucken....


Fotos

Parallel

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

134

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:59

Ich wurd eher die 40D nehmen! Gunstiger und fur mich besser als die D300
flickr

Hot Sexy Mama!

135

Montag, 29. Juni 2009, 12:01

was macht sie für dich besser als die d300 (die leider nicht in meiner preisklasse liegt :-P )?

Eldar

Meister

Beiträge: 1 823

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

136

Montag, 29. Juni 2009, 12:32

Erst der preis, dann auf der 40d kannste jedes aeltere objektiv benutzen ohne irgendwelche probleme, fur mich ist die 40d ein bisl schneller als die d300, und ein freund von mir Nikon D300 besitzer und Stock Fotograf sagt mir das die d300 bisl mehr rauscht.

so das sind meine meinungen :)
gruss
flickr

Hot Sexy Mama!

Robert

Meister

Beiträge: 2 526

Wohnort: Mönchengladbach

Film/Foto-Setup: Fuji Quicksnap 5000 Mega Gagga Pro Design

  • Private Nachricht senden

137

Montag, 29. Juni 2009, 12:40

also an meiner d300 benutze ich auch ein nikon objektiv (80-200/4.5) was schon ziemlich alt ist... ca. 1980er Baujahr...

und das funktioniert auch ohne Probleme..



aber gut der Felix will ja hier Tipps sehen und kein Battle 40d/d300
Schön immer hier gucken....


Fotos

Parallel

lennart

unregistriert

138

Montag, 29. Juni 2009, 12:56

Erst der preis, dann auf der 40d kannste jedes aeltere objektiv benutzen ohne irgendwelche probleme, fur mich ist die 40d ein bisl schneller als die d300, und ein freund von mir Nikon D300 besitzer und Stock Fotograf sagt mir das die d300 bisl mehr rauscht.

so das sind meine meinungen :)
gruss
Also da muss ich dir in ein paar Dingen wiedersprechen.
Die D300 ist zu 100% die schnellere Kamera, im Speichern, AF und in den FPS (mit BG).
Und die D300 rauscht auch weniger trotz der 2mpix mehr.

Das mit den Objektiven ist schwachsinn, an der D300 kannst du selbstverständlich genauso gut alte Linsen verwenden.
Es passen sogar fast alle alten Nikkore drauf, da Nikon nicht wie Canon das Bajonett gewechselt hat.

In Preis und Leistung ist die 40D allerdings unschlagbar.

139

Donnerstag, 2. Juli 2009, 00:08

Da ich weder alte Nikon noch Canon Objektive hab, bin ich da an keine Marke gebunden.
Bin aber ehrlich gesagt eigentlich immer auf der Nikon Seite gewesen... War/ist mir einfach sympathischer.

Wie sieht es denn mit der D200 aus? Was haltet ihr vom Gebrauchtkauf?
Was sind die Vor-/Nachteile gegenüber einer 40D?

lennart

unregistriert

140

Donnerstag, 2. Juli 2009, 10:51

nimm keine d200, die technik war schon veraltet als die kamera neu auf den markt kam.
da ist jede canon ab der 20D besser.



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz