Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

JanR

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. April 2016, 13:09

diafilme

da ich heute beim bestellen von neuen fuji provia 100 filmen feststellen musste das die preise schon wieder gestiegen sind und jetzt schon bei 8euro liegen wollte ich mal fragen ob jemand vielleicht eine alternative kennt?
gibt es überhaupt eine?
also ich kenne zumindest keine.
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

2

Freitag, 22. April 2016, 13:27

Für KB kenne ich nur den AGFA Precisa als günstigere Alternative. Bei MF siehts da noch schlechter aus, aber bei Fotoimpex bekommst du den Provia ab 5 Stück zumindest für 'nur' 7,29€

JanR

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. April 2016, 14:49

kleinbild brauche ich nicht aber das bei fotoimpex habe ich gesehen nur das da noch 5,90 Versand zukommen
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. April 2016, 19:26

Mein Eindruck ist, dass der Diafilm von Rollei recht günstig ist. Bezugsquelle ist hierfür, glaube ich, Fotoimpex oder Spürsinn.
Ansonsten sind die Hand voll Diafilme, die noch verblieben sind, überteuert und werden auch noch stetig teurer. Eine Alternative wäre, auf den diaähnlichen Kodak Ektar 100 umzusteigen, der mit 5€ pro Rolle auch nicht billig ist, aber zumindest günstiger als der Fuji Provia und allemal billiger ist als der Fuji Velvia.
Eine weitere Option ist, mit gut gekühlten/tiefgefrorenen Materialien, die überlagert sind, zu arbeiten, aber das ist sicherlich für dich wegen der ungleichmäßigen Qualität keine Lösung, oder?
Ich weiß nicht, mich stören überlagerte Filme nicht allzu sehr, solange sie anständig gelagert worden sind. Bisher habe ich da keine schlechten Erfahrungen gemacht. Und bei eBay Kleinanzeigen veräußern immer wieder Leute Diafilme, die wirklich noch gut zu gebrauchen sind und pro Rolle etwas mehr als 3€ kosten.
@blkxyrd BLK▲YRD


Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. April 2016, 19:30

Hier ist noch ein Link zu dem Rolleifilm:
https://www.macodirect.de/film/farbdiafi…00-rollfilm-120

Klingt verlockend: "...im Stil des Agfa RSX II.."
@blkxyrd BLK▲YRD


JanR

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 23. April 2016, 11:33

danke für deine ausführliche Antwort
eingelagerte filme benutze ich ungern für Fotos wo ich mich drauf verlassen möchte das das Ergebnis was wird.

Aber dein alternativ film sieht ganz gut aus ist zwar iso 200 aber ich werde mir den wohl mal zum testen bestellen oder gibt es den noch als 100er?

hat schon wer Erfahrung mit dem film?
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 23. April 2016, 18:11

gibt es den noch als 100er?

Leider nur als 200-ASA-Film zu haben.
@blkxyrd BLK▲YRD


Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. April 2016, 19:32

By the way: Wo lässt du eigentlich E-6 entwickeln in Münster, oder entwickelst du Dia selbst?
Als ich das letzte Mal in Münster auf der Suche nach einem Fotoladen war, der noch selbst entwickelt und nicht zu Cewe einschickt, kam nichts brauchbares bei rum. Daher würde mich mal interessieren, ob du da vielleicht mehr weißt.
Bisher schicke ich die immer nach Hannover in ein Labor, das noch alles selber macht, oder eben doch zu Cewe, aber wenn es in MS ein gutes Labor gibt, würde ich Diafilme da gern entwickeln lassen.
@blkxyrd BLK▲YRD


JanR

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. April 2016, 22:04

gebe sie eigentlich immer bei dm ab also cewe da ich zum selbst entwickeln dann doch zu wenig verknipse
war eigentlich immer gut das Ergebnis nur das letzte mal hat fast 2 Wochen gedauert
aber hatte auch schonmal überlegt sie woanders hin zuschicken. aber 2 euro sind halt sehr günstig
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. April 2016, 23:31

Auf jeden Fall, der Preis bei Cewe ist echt machbar. Wüsstest du denn irgendeinen Laden in Münster, wo man noch hauseigene Entwicklungen angeboten bekommt?
@blkxyrd BLK▲YRD


JanR

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. April 2016, 08:57

ich kenne nur ein labor aber die machen glaube nur sw Fotos
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. April 2016, 11:58

Ah, okay. Danke.
@blkxyrd BLK▲YRD




Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz