Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

etha

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Münschen

Film/Foto-Setup: AE-1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2009, 22:07

Ja der Sand musste noch drauf


2

Dienstag, 28. April 2009, 22:13

aber die rutsche nich!



herr okto

unregistriert

3

Dienstag, 28. April 2009, 22:16

Ich finde den Trick für Fotos eher ungeeignet. Und das mit der Rutsche sehe ich so wie mein Vorredner.

4

Dienstag, 28. April 2009, 22:25

sieht irgendwie aus, als ob er auf dem gnubbel nen revert macht.
warum zur hölle fährt man eigentlich als berlintourist nach moabit? spotguide?

flo

Meister

Beiträge: 1 716

Wohnort: Mainz

Film/Foto-Setup: 550D

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. April 2009, 00:12

tiefer, mehr tele, gerne auch mit Sand.

julien

Anfänger

Beiträge: 19

Film/Foto-Setup: Lochkamera

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. April 2009, 12:33

hey kann das sein, dass wir uns an dem spot um ostern rum getroffen haben?
ihr seid doch die dudes aus münchen oder?

rollbaum

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: aufnahmegerät für bewegte bilder unterlegt mit klang

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. April 2009, 14:21

wenn mit sand dann so nah ran, dass die rutsche weg is und dafür weniger headroom lassen wär meine überlegung...
n' schlückchen tee tut keinem weh...

etha

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Münschen

Film/Foto-Setup: AE-1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. April 2009, 18:15

danke für die tipps. auch wenn ich so wenig wie möglich von dem überaus hässlichen gebäude im hintergrund drauf haben wollte, dafür aber die glänzend hübsche rutsche

ps: ja die münchner dudes waren wir @julien und wir sind nur wegen diesem spot 500 km gefahren @tomi

9

Mittwoch, 29. April 2009, 19:31

meiner ansicht nach is auch das hässliche graffiti ein problem. opfer du sowas sprayen sollten innen knast. hat wohl n richtiges toy gemacht...

edit : nee alter! da steht ja sogar toy drüber in grün :D:D:D
Mind the Camenbächt!

Kohle

Erleuchteter

Beiträge: 4 853

Wohnort: Münster

Film/Foto-Setup: Von Groß bis Klein alles dabei

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. April 2009, 19:43

rutsche aussem bild dafür den kopf vom schatten mit drauf
flickr

Instagram

Manch einer nennt's Vollformat, für andere ist es Kleinbild...

11

Mittwoch, 29. April 2009, 20:24

Für mich siehts nach piont&shoot aus
KIK – Nur nackt ist billiger.

julien

Anfänger

Beiträge: 19

Film/Foto-Setup: Lochkamera

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. April 2009, 11:01

cool, na denn mal schöne grüße an euch.
hoffe ihr hattet noch ein paar schöne tage.
peace, julien



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz