Du bist nicht angemeldet.


Zoat

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Hannover

Film/Foto-Setup: Panasonic AG HMC151 und Minadax 0.3x 72mm Fisheye, VX1000

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. März 2018, 14:00

Film-Session

Alle Fotos sind unbearbeitet :D
Quali musste ich runterschrauben
»Zoat« hat folgende Bilder angehängt:
  • ROLLBRETTMEDIA 1000.jpg
  • ROLLBRETTMEDIA 2000.jpg
  • ROLLBRETTMEDIA 3006.jpg
  • ROLLBRETTMEDIA 4057.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zoat« (28. März 2018, 14:50)


2

Dienstag, 3. April 2018, 14:20

Moin,
beim ersten Bild würde ich mindestens so weit zurück gehen, dass das Curb rechts nicht angeschnitten ist. Wenn du dann noch weiter von links fotografierst, bekommst du denke ich durch die mehreren Curbs/Beete hintereinander schöne Linien, bzw. Tiefe ins Bild. Der Lurker links wäre dann auch weg. Bzw. da beim nächsten mal sagen, wo die Leute stehen können und wo nicht. Oder aber vom Stativ aus fotografieren und später oder am Anfang von der Session ein Bild ohne Leute machen und später die Leute dann rausbearbeiten damit.
Querformat und dann nochn gutes Stück weiter weg könnte ich mir auch vorstellen, vielleicht von oben von der Mauer, die man beim zweiten Bild sieht hinten. Bisschen unscharf scheints mir auch zu sein?

Beim zweiten und dritten entweder die Kamera ganz gerade halten, oder noch schiefer. So wirkt es finde ich einfach nur so als ob du nicht drauf geachtet hättest, ob die Kamera jetzt gerade oder schief ist. Die Mauer links, bzw. das Rail würde ich dann in die Ecke laufen lassen, Bild drei geht da ja shcon in die Richtung. Das dritte gefällt mir auch ganz gut, beim zweiten störts, dass das erste Curb angeschnitten ist und der Skater so weit weg und dann noch komplett mittig. Bei beiden wäre ein anderer Trick für die Perspektive vielleicht auch besser gewesen, so sieht man vom Gesicht halt gar nichts. Beim dritten könnte ich mir sogar mal ein Weitwinkel gut vorstellen, was eigentlich nicht so mein Ding ist. Filmer passt da auch noch am ehesten rein.

Das letzte ist gar nichts finde ich. Obstacle angeschnitten, Bild schief ohne, dass es was für den Aufbau bringt, und Moment passt überhaupt nicht mMn.
Kannst ja auch mal erzählen, warum du die Fotos so und nicht anders geschossen hast. Die Bilder bisschen bearbeiten schadet auch nichts, aus der Kamera kommt ja nicht unbedingt immer das optimale raus.

Also von der Idee her gefällt mir das dritte am besten, denke das hat schon Potenzial. Würde wie gesagt auch mal versuchen von oben zu fotografieren, am besten so, dass von den Häusern usw. im Hintergrund nichts mehr zu sehen ist, so dass im Grunde nur die Curbs mit cleanem Hintergrund sind. Könnte schon gut kommen denke ich, aus der Ferne natürlich aber auch nicht so einfach zu beurteilen.



Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz