Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

21

Samstag, 16. Mai 2009, 12:07

wenn ich mal mit meinen eltern fersehe, krieg ich immer fernbedinungsverbot... :D

22

Samstag, 16. Mai 2009, 12:08

skateboarding is total freedom


ist das nicht aus diesem dummen tony hawks ride?

23

Samstag, 16. Mai 2009, 13:20

gabs das nicht schonma iwo im skateboardermag oder sowas wo tausend leute in nem clip diese frage beantwortet haben


Gab ma ne Werbung von 411 glaub ich, schon einige Jahre her...da sagt der Marfaing doch irgendwie nur "freedom" als letztes...also die Idee war schonmal da aber wär inressant zu sehen was du draus machst. Spontane Einfälle hab ich leider grad nicht.

24

Samstag, 16. Mai 2009, 13:48

skateboarding ist miteinander und nicht gegeneinander..

joda

Profi

Beiträge: 653

Wohnort: Gladbach

Film/Foto-Setup: analog digital

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 16. Mai 2009, 17:51

kennt ihr das, wenn ihr durchn bahnhof geht, ein rollgeräusch hört und euch denkt: korrekt, dem kumpel ersma hallo sagen und sich dann rausstellt dasses son rollkoffer war? :D
auch mit der mappe schön in der schule rumwirbeln wenn mein fingerboard vom lehrer beschlagnahmt wurde

skaterboarding ist spielen

v3nom

Profi

Beiträge: 1 580

Wohnort: würzburg-gemünden

Film/Foto-Setup: 2x Vx 1000, Vx 2100, Fx 1000, Nizo 801 Macro

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 16. Mai 2009, 18:51

oh mann, danke leute, hab mir das jetzt alles mal durchgelesen. ihr macht das auch alle? meine letztes handy ging leider bei nem treflip drauf :-) ich dachte echt ich wär der einzige, der so ne scheisse macht.

aber ich glaub wir sind noch schlimmer, als jeder normale skater, wir denken nicht nur daran, welche kanten/treppen/usw. man skaten könnte, sondern wir überlegen uns schonmal ne kameraperspective, bei der man den trick am besten drauf bekommt und welche gebäude etc. man noch mit ins bild nehmen will.......

bin neulich mit meiner freundin zum kino gelaufen und dreh mich dabei halt so richtig neugierig um, weil da n geiler pole stand. meine freudin dachte tatsächlich, dass ich den paar mädels dahinter aufn arsch geguckt hab. natürlich gleich die frage, warum ich so glotz. als ich ihr dann gesagt hab, dass ich nur nach diesem metallpfosten geschaut hab, hab ich wohl noch mehr augenrollen und murren kassiert, als wenn ich den mädels wirklich aufn arsch geschaut hätte

aber um noch n kleines statement da zu lassen:
skaten ist lebenseinstellung, natürlich auch das klischee freiheit und wenn du n mädel kennenlernst erzähl der mal, dass du skater bist: also ich hab noch niemanden kennengelernt, der mir gesagt hat "was, skater? is ja langweilig" ich glaub es gibt mehr mädels, die auf skater stehen, als skater selbst :-)
für mich persönlich war skaten schon mehr als einmal meine RETTUNG. ich bin mir sicher, dass ich ohne skaten heute ein anderer mensch wäre. undzwar nicht im positiven sinne. skaten ist wirklich das einzige, bei dem ich meinen kopf komplett frei bekomme, wenn ich zwei stunden skaten gehe, hab ich zwei stunden lang keine probleme. ich glaube bei genauerer überlegung ist skaten für mich einfach "GLÜCKLICH SEIN" (auch wenn mich das akten manchmal auch zur weissglut treibt)
NEVER - done!

27

Samstag, 16. Mai 2009, 19:24

skateboarding ist miteinander und nicht gegeneinander..

dann komm mal an den spot, wo die harten hopper chillen. wer´s der coolste, yo!?!
cya dask

Filmer!

Meister

Beiträge: 2 082

Wohnort: Hamburg

Film/Foto-Setup: Sony

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 16. Mai 2009, 19:58

als ich ihr dann gesagt hab, dass ich nur nach diesem metallpfosten geschaut hab


Haha , wie komisch sich das für einen "Nicht - Skater" anhören muss.

ich glaube bei genauerer überlegung ist skaten für mich einfach "GLÜCKLICH SEIN"


Es ist so krass bei mir in letzter Zeit ! Früher hab ich auch ab und zu mal rumgeschrien oder mich krass aufgeregt , was in manchen Situationen , wie ich finde , auch völlig o.k ist , aber die letzten male wenn ich rollen war , hatte ich immer ein grinsen im Gesicht und DANN ist mir erst aufgefallen , wie viel Spaß das alles macht. War eine super Erfahrung :love:

29

Sonntag, 17. Mai 2009, 00:56

Jeder sieht skateboarding anders. Viele denken Skateboarding ist ihr Leben und denken es sei das Beste was einem nur passieren könnte.
Ich finde, es gibt auch andere Schöne Sachen im Leben. Aber Skateboarding ist etwas, woran ich immer denken muss und mich dazu bringt einfach abzuschalten. Es macht süchtig. Manchmal geh ich einfach abends kurz raus und cruise durch die Gegend...es ist soo befreiend, man vergisst plötzlich alle Sorgen und fängt an zu lächeln. Oft denk ich dann auch an die alten Zeiten, wo jeder Spaß hatte am skaten... und dann blickt man in die Realität und sieht wie fast jedes Kid heutzutage alles tun um einen Sponsor zu bekommen und dadurch einfach den Spaß verlieren - so hab ich den Anschein.

For me: Skateboarding is Love.

Robert

Meister

Beiträge: 2 526

Wohnort: Mönchengladbach

Film/Foto-Setup: Fuji Quicksnap 5000 Mega Gagga Pro Design

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 17. Mai 2009, 12:48

Manchmal geh ich einfach abends kurz raus und cruise durch die Gegend...es ist soo befreiend, man vergisst plötzlich alle Sorgen und fängt an zu lächeln.

For me: Skateboarding is Love.



ohh ja.... wie gut das manchmal tut...
Schön immer hier gucken....


Fotos

Parallel

Jay-Kay

Erleuchteter

Beiträge: 3 440

Wohnort: in Baden ganz oben

Film/Foto-Setup: vdslr

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 17. Mai 2009, 18:56

Skateboarding

..ist ein Stück Holz, das dein Grundverhalten und somit dein Leben völlig verändert!

..ist ein Schnürsenkel der dich vor völliger Entblößung schützt :D

..gibt der Trend von Morgen an! (War gestern im Engelhorn..die Trendabteilung ist voll mit Marken und Artikeln mit denen Skater vor nem Jahr rumgelaufen sind)

=D Wenn ich mir das durchlese hab ich das Gefühl, ihr redet von mir..passt alles:
Kann kein Handy mehr als gebraucht verkaufen, da sie alle von Treflip Bails gefickt sind.
Fernbedienungsverbot :thumbdown:
Stufen zählen, mit der Hand Handrails entlang streicheln, kurz stehen bleiben und das Mamor Set auf der anderen Straßen seite studieren
...
Ich bin ein Krebs und ich krebse!

vimeo

32

Montag, 18. Mai 2009, 01:18

Das macht echt jeder mit der Fernbedienung :D

Mir persönlich fällt es auf, wenn ich mit Freunden oder Freundinnen über bestimmte Städte spreche, dass ich Städte nur nach Skateplätzen und Spots bewerte und anderen darüber erzähle, obwohl es niemanden der anwesend ist interessiert.
Oder eben so Vergleiche, im täglichen Leben vergleiche ich eigentlich alles mit Skateboarding, weil ich auch in jeder Situation daran denke, sobald die Gedanken etwas abschweifen. Zum Beispiel während einer spannenden Rechnungswesen-Vorlesung erstmal den aktuellen Stand der Bewölkung und Regenwahrscheinlichkeit triple-checken. Und wenn man wo hin kommt wo man noch nicht war, erstmal den Boden mit den Füßen auf Fahrbarkeit testen bzw. an potenziellen Curbs fühlen ob sie grinden oder sliden könnten. Achja und was auch noch wichtig ist, alles mit Skateboardstickern bekleben, mein Kühlschrank, Notebook, Bushaltestellenschild in meinem Viertel und so weiter.

Ihr habt auch Recht, wenn man Skateboard fährt denkt man an nichts anderes irgendwie, und das kann auch scheiße sein, wenn man noch was zu erledigen hat, das bringt den Zeitplan voll durcheinander.

Skateboarding ist Verlust von Raum und Zeit und Gewinn von Kreativität und Konzentration.

Patrick S.

unregistriert

33

Montag, 18. Mai 2009, 01:50


Dorker (Forum) ‎(16:48):
haha ich mach auch immer treflips mit handy und ferbedienung
bartz. ‎(16:48):
jeder
ohne witz
Dorker (Forum) ‎(16:48):
der geht so easy
bartz. ‎(16:48):
ja und hardflips
Dorker (Forum) ‎(16:48):
und hardflips mach ich
bartz. ‎(16:48):
:D :D :D
Dorker (Forum) ‎(16:48):
:D :D :D :D :D :D :D :D
skateboarding bedeutet sich zu verstehen obwohl man sich eigentlich kaum kennt. :D
so siehts aus!

34

Freitag, 22. Mai 2009, 14:43

Wie ich gleich bei diesen schönen Sätzen heulen könnte. :) :thumbsup:

felixskatesHH

Erleuchteter

Beiträge: 3 276

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Nikon

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 22. Mai 2009, 16:02

For me: Skateboarding is Love.
deine arme freundin.. :)

herr okto

unregistriert

36

Freitag, 22. Mai 2009, 21:27

Mein Skateboard liegt z.B. immer neben meinem Bett :D

Mehr liebe kann man einem Stück Holz einfach nicht geben, ohne das es als Fetisch durchgeht.

dulpmatze

Erleuchteter

Beiträge: 5 483

Wohnort: hier und da

Film/Foto-Setup: leica, mamiya

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 25. Mai 2009, 17:56

skateboarding ist mein zuhause und meine sprache.
mein flickr photostream freut sich über besuch :)

Beiträge: 614

Wohnort: irgentwo im nirgentwo niedersachsens

Film/Foto-Setup: Canon xm2, raynox mx3000pro, F&V 100 Watt videoleuchte

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 25. Mai 2009, 19:50

mit skateboarding hab ich dreckigere und düstere, aber auch viel geilere ecken einer fremden stadt kennen gelernt, als ich es jeh als normaler touri hätte erleben können. man hat irgendwie oft auf tour das gefühl, einen ort viel intensiver, hinter den touri-kulissen, zu erleben.

zu der handy/fernbedienungssache und dem ausschecken potenzieller spots muss ich glaub ich nicht mehr viel sagen ;-)
what better place then here?
what better time than now?

rollapfel

Ghanaranadingdong!

39

Montag, 25. Mai 2009, 21:07

"Skateboarding ist Heimat" Cpt. Cracker

Betacam

Erleuchteter

Beiträge: 4 005

Wohnort: Wuppertal

Film/Foto-Setup: Sensor - Glas - Licht

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 26. Mai 2009, 01:17

"Skateboarding is not a Crime - außer in Jogginghosen"

Mehr muss man nicht hinzufügen, alles nennenswerte wurde erläutert. Solltest du was ordentliches rausholen können !



Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz