Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:24

eBay - Gebrauchtkauf - Problem - H E L P!

'nabend dudes.
ich habe mir bei ebay eine canonet ersteigert. linsen waren laut auktion "KLAR und kratzerfrei" die canonet ist angekommen und wie es sich herausgestellt hat, ist hinter der hinteren linse PILZBEFALL zu erkennen und die Lichtdichtungen sind ZERFICKT. die zwei sachen wurden mit keinem wort erwähnt. ich habe den verkäufer kontaktiert und versucht eine friedliche lösung zu finden, mit der beide seiten zufrieden sind. dabei ist folgendes rausgekommen: (im zitatkasten = verkäufer)

Danke, dass Sie den Objektivdeckel nachschicken. Leider ist mir beim Film einlegen wieder etwas aufgegallen… wie bereits
erwähnt, dass mit den Lichtdichtungen war auch nicht so gut, aber verzeihbar. Ich sehe hinter der vorderen Linse PILZ! Sie sagten ja, dass Sie sich nicht auskennen, deswegen erkäre ich das jetzt mal: Wenn sich hinter einer der Linsen Pilz befindet, ist das nicht gut. Der Pilz wird sich immer weiter ausbreiten und wozu dieses führt brauche ich ja nicht weiter ausführen. Die reinigung kann nur sehr teuer von einem Fachmann erledigt werden, da dafür fast alles außeinandergeschraubt werden muss um an die Stelle zu kommen. Fassen Sie diese Nachricht nicht als Angriff auf, denn ich bin nicht daraus aus jemanden eine schlechte Bewertung zu
geben. Es ist nunmal Fakt, dass in der Auktion stand, dass die Linsen "kratzerfrei und KLAR" seien. Linse mit Pilzbefall ist für mich nicht klar und das hätten sie erkenen sollen. Was schlagen Sie vor?

Schönen
Abend noch

Zitat

Dass tut mir leid,

Ich kenne mich in dem Gebiebt ganricht aus und für mich hatte die Linse keine Karter oder andere
problematischen Schäden. Sie können sich aus meinen Auktionen einen Artikel aussuchen wenn Sie interesse haben und ich übernehme die versandkosten. Etwas anderes kann ich leider nicht machen.
Morgen,
Was halten Sie davon, wenn Sie mir einen kleinen Teil des Kaufpreises erstatten? Ich denke, dass ca.20€
angebracht wären, eine Negative Bewertung wird's dann auch nicht geben.Zum Thema: "Für mich war/sah alles okay (aus)…" Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Und in diesem Fall könnte ich das alles als ein Missgeschick auffasen, oder als eine Art "Betrugsversuch".

Schönen
Tag noch,

Zitat

Hallo,

Nein 20 € sind zu viel.

Was halten Sie denn für angemessen?

Ich könnte
auch die genauen Kosten für die "Entpilzung" ermitteln und dann sagen, dass sie mir die Wartungskosten zu 50% bezahlen sollen. Die Entpilzung vom Fachmann (inklus. neuer Lichtdichtungen) sollte dann an die 60-80€
kosten.

Ich könnte mir die ganze Sache natürlich einfach machen und den Schriftverkehr und die Artikelbeschreibung an eine
Rechtsanwaltkanzlei weiterleiten, dann würde sich mein Rechtsanwalt mit Ihnen außeinandersetzen und Sie hätten dann die anfallenden Kosten zu tragen, die Reinigungskosten zum Teil für die Canonet zu tragen und natürlich die Gebühren die hier und da anfallen würden. Dann würde es auch eine - Bewertung geben.

Schönen Abend noch


Zitat

Tut mir leid aber ich lasse mir nicht drohen!

Sie
hätten wie es andere Mitglieder gemacht haben einfach genauer nach fragen können. Geben Sie mir eine Schlechte Bewertung. Der Artikel war als Gerbaucht gekennzeichnet und es sand dass gebrauchte Artikel Gebrauchssüuren haben. Es ist ein Privat kauf und somit ist die Rücknahme des Artikels ausgeschlossen!

Ich habe mich mit meinem
Anwalt unterhalten und er sagt dass es bei Ebay stand dass der Artikel gebraucht ist und Gebrauchssüpuren aufweißt somit habe ich alles rihcitggemacht. Ich kenne mich auch nicht so gut mit solchen sachen aus und wenn Sie nicht genauer nach fragen dann ist dieses nicht mein Problem denn ich Frage auch genauer nach und kaufe erst dann.


matte

Lieutnant

Beiträge: 2 879

Wohnort: Mainz

Film/Foto-Setup: 550D, VX2000, MkII

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:32

ich weiß nicht was das du für das Ding bezahlt hast, aber ich gehe mal davon aus das du im recht sein müsstest.
Wenn der Pilzbefall so stark sit , müsste er mit bloßem Auge zu erkennen sein und damit ist er auch für einen Laien sichtbar und wiederspricht der Artikelbeschreibung in der der verkäufer die Linse als "Klar" beschreibt.
Da rechtlich was durchzusetzen wird denk ich sehr schwer! Also ich glaubzum Anwalt zu gehen lohnt sich nicht da viel zu Zeitaufwendig und kostenintensiv ist. Wenn du im Rechtsschutz bist oder deine eltern wäre die Sache nochmal einfacher! Da musst du dir keine Sorgen machen das du auf den Anwaltskosten sitzen bleibst!
Ich würds mal über ebay probieren....haben die nicht so ne vermittlung?
sehr gut!

shooterpat

unregistriert

3

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:35

Wenn er zu deinem Anwalt geht, dann tu du das auch würde ich sagen!!
Wenn er die Linsen als KLAR kennzeichnet, dann ist es egal, ob die Kamera Gebrauchsspuren hat oder nicht.
Pilzbefall gehört nicht zu den normalen Gebrauchsspuren und da man sowas sieht würd ich
von Betrug reden!!!
Echt schade dass man übers Internet manchmal so krass übers Ohr gehauen wird!

Domi.

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Wohnort: TT

Film/Foto-Setup: Vx1k + MK1, 550D + 8mm, HVX 200

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:39

wenn du die adresse hast, fahr hin, falls nicht zu weit und setz ihm die knarre auf die brust, dann wird er sich schon ergeben! ;)
aber anwalt würde ich dir auch nicht raten. die kosten für den anwalt würden die kosten von der cam um weites übersteigen!
das lohnt nicht.

viel glück noch!

Smart

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Südbaden

Film/Foto-Setup: XM1, Digiknipse

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:39

also in Galileo kam mein ich auch mal sowas...
wurd gesagt, dass für Schäden (ich zähle Pilzbefall mal dazu, da die linse ja vorerst unbrauchbar wird) die nicht durch den Transport verursacht werden können, der Verkäufer aufkommen muss...
aber echt so mieß -.-

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juni 2010, 21:54

Wenn der Pilzbefall so stark sit , müsste er mit bloßem Auge zu erkennen sein und damit ist er auch für einen Laien sichtbar und wiederspricht der Artikelbeschreibung in der der verkäufer die Linse als "Klar" beschreibt.
wenn man sich die linse anguckt, dann müsste man eigentlich checken, dass dort etwas nicht stimmt. (fotos folgen…)


Also ich glaubzum Anwalt zu gehen lohnt sich nicht da viel zu Zeitaufwendig und kostenintensiv ist. Wenn du im Rechtsschutz bist oder deine eltern wäre die Sache nochmal einfacher!
jau, ist vorhanden! auf anwalt/gericht habe ich keine lust, es geht um ca. 80€ hier. für mich als schüler viel geld. und ich dachte/hatte gehofft mehr einsicht vom verkäufer zu kriegen. traurig. der typ ist neu bei ebay und hat gerade mal 3 bewertungen…


Ich würds mal über ebay probieren....haben die nicht so ne vermittlung?
kann sein, aber der sieht's ja nicht ein?


Wenn er die Linsen als KLAR kennzeichnet, dann ist es egal, ob die Kamera Gebrauchsspuren hat oder nicht.
Pilzbefall gehört nicht zu den normalen Gebrauchsspuren und da man sowas sieht würd ich
von Betrug reden!!!
linsen wurden als KLAR bezeichnet. jau, ist in gewisser hinsicht betrug, ja. aber er meinte ja, ich hätte vorher nachfragen sollen udn bla bla bla. soll ich jetzt immer und jedesmal nachfragen? wenn ich sachen verkaufe und sage, dass die linsen KLAR und KRATZERFREI sind, dann ist das ein fakt, der nicht bestritten werden kann… aber der verkäufer sieht das ja anders, weil er leye sei.


aber anwalt würde ich dir auch nicht raten. die kosten für den anwalt würden die kosten von der cam um weites übersteigen!
das lohnt nicht.

viel glück noch!
danke ;)


also in Galileo kam mein ich auch mal sowas...
wurd gesagt, dass für Schäden (ich zähle Pilzbefall mal dazu, da die linse ja vorerst unbrauchbar wird) die nicht durch den Transport verursacht werden können, der Verkäufer aufkommen muss...
aber echt so mieß -.-
hm… ich würde jetzt eigentlich gerne wissen, ob ich dem kerl eine negative bewertung geben darf bzw. ob der mich daraufhin verklagen könnte? bspl.bilder folgen!

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:10

in ebay hieß es:


klickt bitte für großansicht!







gerade auch frische antwort vom verkäufer bekommen!

Ich drohe Ihnen nicht. Ich habe nur die Sachlage betrachtet und diese zum Ausdruck gebracht.

Ich denke mal, dass wir uns nun einig sind? Sie bkommen eine negative Bewertung und damit ist dieser eBay-Fall für Sie, sowie für mich abgeschlossen?

Zitat

Das ist für ich ok...Aber dann werde ichmich an ebay wenden und werde meine Bewertung für Sie zurück ziehen und Sie auch Negativ berwerten. Bewerten Sie mich Neutral so lasse ich es bei der GUten BEwertung.

thms

Profi

Beiträge: 1 040

Wohnort: NRW

Film/Foto-Setup: Fotoapparat

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:16

Wenn du mit PayPal bezahlt hast kannste Käuferschutz beantragen !

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Juni 2010, 22:18

nope, kein paypal. verkäufer hat nur überweisung akzeptiert.

nls

Profi

Beiträge: 864

Wohnort: Bremen

Film/Foto-Setup: Hasselblad

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Juni 2010, 01:06

Weicht der Artikel stark von der Beschreibung ab, wie es ja hier der Fall ist, so erlischt dieser dumme Satz mit "Keine Garantie oder Rücknahme".

Es ist von der Seite des Verkäufers mindestens ein Teil des Betrages zu erstatten.

Ach und was da vllt ganz wichtig ist: Er behauptet ja er hätte davon keine Ahnung. Wenn ich sag ich wusste nicht das man im Supermarkt bezahlen muss interessierts auch niemand. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

Damit gutes gelingen :) DU bist definitiv im recht, meine Mum arbeitet fürn Anwalt und ich hatte sie gefragt.

monkeypig

Meister

Beiträge: 2 612

Wohnort: Lörrach

Film/Foto-Setup: Chip, Film, Glas, Funk, Blitz und Donner

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Juni 2010, 14:28

ich hab mal die artiklebeschreibung gelesen die du angehängt hattest...

... läuft noch wie früher...
... leica feeling....
... Am GEHÄUSE zeigen sich leichte Gebrauchsspuren!!!!!

Die ersten beiden bedeuten für mich soviel wie: ich kenn mich aus... aber ich stell mich dumm!
Und er schreibt nur zum Gehäuse Gebrauchsspuren!

ähm... hallo?!Natürlich bist du im Recht! Du kannst vom Kauf zurücktreten!

Auszug aus dem Ebay FAQ:

"Hat der Verkäufer den Artikel nicht näher beschrieben, ist nach dem Gesetz die Beschaffenheit maßgeblich, die üblicherweise von einer Ware der gleichen Art erwartet werden kann. Das bedeutet, dass, soweit auf Mängel nicht ausdrücklich hingewiesen wurde oder der Artikel nicht ausdrücklich als defekt verkauft wurde, der Käufer einen funktionierenden und mangelfreien Artikel erwarten darf."

"Wenn die gekaufte Ware einen Mangel aufweist, stehen Ihnen bestimmte Rechte zu.

Sie können:
Nacherfüllung verlangen vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern
Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen"

hier der Link: klick

Also... du siehst.. DU bist klar im recht, zumal die LInse bestandteil der Aktion war und ist!
Ich würds drauf ankommen lassen!

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
Grüße sven

EDIT: äh digga.. das sieht ja ein Blinder mit nem Krückstock das die Linsen so nicht in Ordnung sind!
Dieser Beitrag wurde 348832 mal editiert.



Webseite
SKphoto auf FACEBOOK schön liken für schöne Updates...

Beiträge: 2 166

Wohnort: NBG

Film/Foto-Setup: fifty D.

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Juni 2010, 17:55

RE: eBay - Gebrauchtkauf - Problem - H E L P!


Sie sagten ja, dass Sie sich nicht auskennen, deswegen erkäre ich das jetzt mal: Wenn sich hinter einer der Linsen Pilz befindet, ist das nicht gut.



Erstmal Props für die Hammer Einlage "Wenn sich hinter der Linse Pilz befindet, dann ist das nicht gut". ;D

Galgenhumor beiseite.

Aus meiner langjährigen Erfahrung mit eGay kann ich sagen, dass du eine ziemlich dunkelrote Arschkarte gezogen hast.
Es kommt zwar öfters vor, dass Unstimmigkeiten auftreten und diese (meines Erachtens) auch meistens geklärt werden, zumal du ja sachlich plus freundlich geblieben bist. Aber ich bin der Meinung, dass du wohl kaum Chancen haben wirst dein Geld zurück zu bekommen, obwohl du im Recht bist.
80€ hast du gezahlt oder?
Ich denke nicht, dass eBay bei dem Betrag sich groß um dich kümmern bzw dich höchstens mir irgend einem Blabla vertrösten wird und mit einem Anwalt kostet das meistens nur Zeit und Nerven und man weiß nicht was am Ende dabei rauskommt.
Seine Androhung "wenn sie mich schlecht bewerten gehe ich zu eBay" ist praktisch auch nur heiße Luft. Soll er doch machen, wenn in deinem Fall eine schlechte Bewertung nicht gerechtfertigt ist, wann denn dann?
Das würde ich ihm klipp und klar so sagen und noch mal mit Verzicht auf eine schlechte Bewertung bei Kaufpreisminderung an die Tür knöpfen.
Ob du das direkt so Messer auf die Brust-mäßig á la "Mein letzter Standpunkt: Wenn sie mir den Betrag xy auf folgendes Konto: z überweisen sehe ich von einer schlechten Bewertung ab und sehe die Sache für mich als erledigt. Das spart sowohl für sie als auch mich Kosten + nerven." oder (weiterhin) freundlich bleibst ist dir überlassen.
Eventuell kannst du ja auch die Gewissensschiene (Schüler, wenig Geld, tierisch auf eine Canonet gefreut etc) fahren, dafür ists aber eventuell auch schon zu spät.

Wenn er wieder nicht drauf eingeht, siehst du meiner Meinung nach wenig Licht am Ende des Tunnels.
Entweder den Pilz entfernen lassen oder die Canonet an einen Dritten über eBay verscherbeln.
Dritte Möglichkeit die hier auch schon vorgeschlagen wurde: checken wie weit die Adresse weg ist und dem Penner vis á vis an den Karren pissen. Aber dann bitte mal so richtig und mit mindenstes drei Dudes.

Edit: weil du meintest ob er dich wegen einer negativen Bewertung verklagen könnte: Nie im Leben kommt da was bei rum. Ich sehe das eher anders:
wenn er erst drei Bewertungen hat wie du sagst, macht er sich, wenn er klug ist, einfach einen neuen Account auf den Namen seiner Oma oder weiß der Herr und du hast ihm im Endeffekt (wiederum) nicht geschadet. :thumbdown:
+ neuen Hund gekauft
- den alten musste ich dafür einschläfern


Fromthisplaceinhell.

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:53

Erstmal Props für die Hammer Einlage "Wenn sich hinter der Linse Pilz befindet, dann ist das nicht gut". ;D

Galgenhumor beiseite.
ich hab's versucht "simpel" zu umschreiben, haha :D habe mich heute in der schule auch bepisst auf den satz, nachdem ich mit meiner medienrechtlehrerin darüber gesprochen hatte :D


sachlich plus freundlich geblieben bist.
bei diesen vollmongo leider ohne erfolg. den muss man verprügel oder was weiß ich… der letzte schriftverkehr folgt!


Das würde ich ihm klipp und klar so sagen und noch mal mit Verzicht auf eine schlechte Bewertung bei Kaufpreisminderung an die Tür knöpfen.
Ob du das direkt so Messer auf die Brust-mäßig á la "Mein letzter Standpunkt: Wenn sie mir den Betrag xy auf folgendes Konto: z überweisen sehe ich von einer schlechten Bewertung ab und sehe die Sache für mich als erledigt. Das spart sowohl für sie als auch mich Kosten + nerven." oder (weiterhin) freundlich bleibst ist dir überlassen.
hab ich shcon versucht. der macht garnichts. der denkt, dass er zu 1000% recht hat. checke gleich, wie gesagt, den restlichen schriftlichen verkehr. das mit dem anwalt werde ich mir letztenendes sparen, da das einfach zuviel zeit und nerven kostet. und sich um 80€ kloppen mit anwälten und co.? da verdienen nur die anwälte dran…


Eventuell kannst du ja auch die Gewissensschiene (Schüler, wenig Geld, tierisch auf eine Canonet gefreut etc) fahren, dafür ists aber eventuell auch schon zu spät.
nein, wieso sollte ich so'ne schiene fahren? der hat 2 mängel verschwiegen, die sich auf die funktionalität der kamera auswirken…


Dritte Möglichkeit die hier auch schon vorgeschlagen wurde: checken wie weit die Adresse weg ist und dem Penner vis á vis an den Karren pissen. Aber dann bitte mal so richtig und mit mindenstes drei Dudes.
der wohnt nähe wolfsburg… 350km von mir… bis 100km wäre ich gefahren, aber 700km fahren… eher nicht.

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Juni 2010, 18:54


Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
danke sven, hat mir sehr geholfen! ;)


EDIT: äh digga.. das sieht ja ein Blinder mit nem Krückstock das die Linsen so nicht in Ordnung sind!
jau… nur der affe der in ebay hock anscheinend nicht…




apropos: der typ ist anscheinend 1990er jahrgang… was eine fot**

iSkate

Erleuchteter

Beiträge: 3 241

Film/Foto-Setup: 35mm, fullframe

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:02

Zitat

Das ist für ich ok...Aber dann werde ichmich an ebay
wenden und werde meine Bewertung für Sie zurück ziehen und Sie auch
Negativ berwerten. Bewerten Sie mich Neutral so lasse ich es bei der
GUten BEwertung.
Guten Tag.
Bitte seien sie doch einsichtig und
gewähren mir wenigstens eine teilweise Erstattung des Kaufpreises. Da
Sie meinen ersten Vorschlag von 20€ abgelehnt haben, würde ich mich dazu
bereiterklären den Betrag auf 16€ zu senken. Ich möchte Sie darauf
hinweisen, dass ihr eBay-account im Falle einer negativer Bewertung
nicht mehr zu gebrauchen sein wird.

Schönen Tag noch.

Zitat

Bewerten Sie mich schlecht... es wird kein Geld geben.
tja… so schaut's aus! ich werde den typen dann wohl am samstag bei eBay melden und hoffe mal, dass eBay evtl. was macht, auch wenn's nach mariussey's ansicht eher mies ausschaut und sich ebay bei solchen "minibeträgen" da nicht drum kümmert.

entgegekommend will/kann ich jetzt auch nichtmehr sein. ich habe ihn zum 2ten mal aufgefordert mir einen teil des geldes zu erstatten (lächerlicher betrag von 16€! für isopropanol, abdichtungen und q-tips…) ich find's halt einfach nur mega, mega traurig! ich würde hier keinem empfehlen bei dem typen was zu kaufen.

vlt. jemand hier, der mir die linse saubermachen kann, gegen ein kleines dankeschön? :love:


p.s.: link zur canonet auktion
eBay user "goema1990"

Beiträge: 2 166

Wohnort: NBG

Film/Foto-Setup: fifty D.

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:18

Ja, das waren halt meine Erfahrungen mit eBay, dass die sich kaum bis gar nicht kümmern. Versuchen kannst du es aber allemal!
Und Angst vor einer schlechten Bewertung brauchst du nicht haben, da ein Käufer keine schlechten Bewertungen bekommen kann.
+ neuen Hund gekauft
- den alten musste ich dafür einschläfern


Fromthisplaceinhell.

mini

Profi

Beiträge: 800

Wohnort: Allgäu

Film/Foto-Setup: canonen schussrohr

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:11

ich kann aus meiner erfahrung sagen das ebay nichts machen wird.
war bei mir vor 2 monaten sehr ähnlich hatte mir damals lakai belmont schuhe für knappe 35 ökken gekauft.
sind nie bei mir angekommen, seitdem hab ich von ebay immer noch nichts gehört und bin mir 200% sicher das ich auch nichts mehr hören werde!! :S

I know NOTHING
!



flickr

D/vine

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Wohnort: Wilder Westen.

Film/Foto-Setup: Dadamdamdam,.

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:17

ich kann aus meiner erfahrung sagen das ebay nichts machen wird.
war bei mir vor 2 monaten sehr ähnlich hatte mir damals lakai belmont schuhe für knappe 35 ökken gekauft.
sind nie bei mir angekommen, seitdem hab ich von ebay immer noch nichts gehört und bin mir 200% sicher das ich auch nichts mehr hören werde!!


OWNED

Rusta

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Wohnort: Überall

Film/Foto-Setup: HPX-171E, Opteka 0.4x, Velbon 7000, DIY Dolly, 35mm Adapter

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:45

OWNED
Deinem Schreibstil zufolge findest du das wohl auch noch lustig oder?! :thumbdown:

Zum Thema:

Ich würde es auf jedenfall auch versuchen, auch wenn ich dazu sagen muss, dass mich eBay bei meinem Fall so ziemlich im Stich gelassen hat. Trotzdem viel Glück an dich!

20

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:44

wenn er deine bewertung löschen will musst du doch auch einverstanden sein glaub ich! ich würd ihn einfach schlecht bewerten. ich hatte auch einmal sowas ähnliches. ich hab ewig keine antwort auf mails bekommen, dann schlecht bewertet und 2 tage später hatte ich dann den artikel im briefkasten...
yo!
fick dich, was willst du denn!?

ohne skater wär das bild noch besser



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz