Du bist nicht angemeldet.


Burgie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Hannover/Münster

Film/Foto-Setup: Film/Foto-Setup

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 16. Januar 2012, 18:12





Zitat von »Burgie«



nur davon hat der jenige nichts! dem anfänger bringt nur kritik etwas. ich könnte auch kotzen wenn ich sätze lese wie "ich hab da übelst lange dran gesessen, ganze 2 stunden..." (letztens so oder so ähnlich hier im forum) da kann man schon sehen wie wenig liebe zum detail dahinter steckt...:cursing:

aber für jeden der sich auskennt ist es doch ein leichtes wenigstens zu schreiben "das ist Müll, WEIL..."


Stimme dir in allen Punkten zu, aber du musst das immer relativ sehen. Du gehst ja gerade davon aus, das jeder Anfänger bzw jedes Video was gepostet wird, auch wirklich Kritik haben will bzw das Video "Kritikwürdig" (ich nenne das jetzt mal so) ist. Und dem ist ja leider nicht so.

Ich will um Gottes Willen nicht behaupten das man keine Videos ohne Anspruch mehr machen darf/soll. Das gehört genauso dazu und ist ja kein Verbrechen. Aber hat hier, ausser im Random Bereich, nix verloren weil dadurch das eigentliche Potential und der Sinn des Kritikforums gestört bzw sogar zerstört werden. (wie man es gerade ja ein bisschen merkt)

bingo! gerade nach hause gekommen und wollte genau das ergänzen/richtig stellen

dorker

Meister

Beiträge: 2 746

Wohnort: OS/DO

Film/Foto-Setup: vx1000,raymod,panasonic nv ds 29,kenko

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 17. Januar 2012, 00:16

schöne diskussion hier, find ich gut!

vllt könnte man auch ähnlich, wie im fotobereich eine beginnersection einführen. ich meine, man muss auch mal ehrlich zu sich selbst sein, es freut einen, wenn man gute kritiken kriegt und dadurch vielleicht ein "upgrade" in die normale videosection bekommt. könnte für die leute die es ernst meinen ein guter ansporn sein um kreativ zu werden und was zu zeigen, und die, welche nur noch schnell hingewichste (man entschuldige meinen ausdruck) clips der klicks wegen posten werden somit vielleicht ein wenig ausgebremst, da sie nicht mehr 70% der direkt einsehbaren videosection einnehmen können.

im grunde genommen gibt es die gleiche aufteilung im fotobereich ja bereits: schnapschüsse = leftovers, HoF=HoF, skatefotos = skatevideos, random=random, beginner foto = ...?


man sieht ja ganz klar, dass die kultur der video- und filmkunst sehr unter der massentauglichkeit des internets und neuer kameras leidet. dem sollten wir hier entgegen wirken.

edit: als ich grad nochmal so durchgeflogen bin hab ich gesehen, dass es in der fotosection eine rubrik "leftovers" gibt, welche einen dann zu den videoleftovers führt, müsste vllt behoben werden.

Beiträge: 1 219

Wohnort: Hannover

Film/Foto-Setup: vx1k mk1 usw.

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 17. Januar 2012, 16:04

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »officedudeNo1« (15. Dezember 2013, 18:12)


Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 17. Januar 2012, 16:24

man sieht ja ganz klar, dass die kultur der video- und filmkunst sehr unter der massentauglichkeit des internets und neuer kameras leidet. dem sollten wir hier entgegen wirken.


Problem 1A erkannt und auf den Punkt gebracht. :thumbup:

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 17. Januar 2012, 16:33

Wenn jetzt jeder Hans und Franz der sich hier angemeldet hat die Möglichkeit besitzt dort seine Wertung machen zu können, wird das die Sache sicher noch mehr verschlimmern...
...Hört sich sicher hart an, aber ich hab das Gefühl das dass Niveau und der Respekt RBM gegenüber etwas verloren gegangen ist. Als ich mich hier mal angemeldet hatte, hatte ich länger überlegt ob's überhaupt eine gute Idee war ein Video hier zu Posten.


Da stimm ich dir voll und ganz zu. Der Respekt ist echt flöten gegangen. Ich glaube nicht dass es allzu viele Leute hier gibt die aus Spaß schlechte Wertungen vergeben würden, aber ich denke auch das es der Massenpostung und dem Respekt gut tun würde, wenn nur bestimme Leute Wertungen vergeben dürften. Als Wertungsberechtigter hat man ja auch dann wieder mehr Motivation etwas zu posten, weil es einen gewissen Wert hat. Und als "Neuling" hat man dann auch Angst/Repsekt vor der Wertung und postet nicht jeden Mist und freut sich umso mehr, wenn man was positives erhält.

Wär cool wenns hier sauberer wird und wieder das eigentliche Thema (worums hier eigentlich geht) angesteuert wird!
dito!

MSDFilms

unregistriert

26

Mittwoch, 18. Januar 2012, 15:45

Bleibt nur noch zu klären, wie man eine solche Berechtigung bekommt. Durch die Anzahl der Beiträge? Wahrscheinlich keine gute Idee, dann postet jeder nur Müll, bis er die notwendige Anzahl erreicht. Einzelüberprüfung wäre wohl die einzige Möglichkeit, aber das kann man den Admins/Moderatoren ja schlecht antun :D

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 18. Januar 2012, 16:56

Naja, bei den bisherigen moderatoren/admins lief das ja auch so.

Man merkt ja wer was drauf hat und vor allem auch die Motivation hier im Forum zu sen. Gibt ja auch Leute die Gut sind aber viel zu faul hier was zu posten-das ist ja auch mist. Kann man schlecht über einen Kamm scheren. Sollte einfach den Leuten überlassen werden die hier momentan die Exekutive stellen, diese Auszuwählen und wenn nötig auch wieder abzuwählen.

28

Mittwoch, 18. Januar 2012, 20:26

Eigentlich ist das ja was krass wertvolles wenn man richtig gute Leute hat, die einem Kritik geben und sogar detailliert schreiben was nicht gut ist. Jetzt versteh ich auch eher, wieso vor kurzem richtig viele gute Leute das Forum verlassen haben.
wahre worte. ich denke viele von uns verlieren hier mit der zeit die motivation ihren (hilfreichen und guten) senf dazuzugeben. bei mir liegts daran, dass ich das gefühl hab die kritik wird sowieso nicht angenommen, weil leute glauben ihre VDSLR ist ne garantie für gute filme und daher MUSS es doch jedem irgendwie gefallen.durfte das letztens wieder erstaunt hier feststellen.. Mit SD konnte man sich eben überhaupt nicht auf die Bildqualität verlassen, sondern musste schon was in sachen filming/schnitt drauf haben um was ansehnliches zu produzieren. aber das ist ne andere geschichte.

ich glaube vorallem solchen leute würde es weiterhelfen etwas zu lernen. wenn ihnen 1 oder 2 leute sagen es ist mist, überhören sie es einfach gekonnt, aber bei bei 20 leuten die 1 Stern vergeben macht man sich denke ich schon seine gedanken. aber so ganz sicher bin ich mir auch nicht

29

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:44

find ich echt gut dass hier jetzt was ins rollen kommt. was ich noch anmerken möchte. um das eben auch alles irgendwie zu komprimieren zwecks potenzierungssection ;), wäre es doch von vorteil einige threads (bis vielleicht sogar alte threads/posts zu löschen!?) ich finde viele sachen hier echt äußerst belanglos bis albern...lieblingstrick..rbm cribs..was schaut/zockt/trinkt/hört/konsumiert/fahrt ihr..sowas dient doch nur dem zeitvertreib oder prunk usw. ihr wisst was ich mein. halt einige dinge so dass der focus eben mehr auf dem mediading liegt. (davon abgesehen würde man ja sachen unter den threads besser bzw überhaupt finden).

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Januar 2012, 23:49

Da stimme ich zu, allerdings nur soweit das man die ganzen off-Topic Sachen ein bisschen mehr abgrenzen sollte und die Foto/Video Sachen mehr hervorheben.

Weil momentan sind alle auf demselben Level, man muss nur ein bisschen nach unten scrollen im Form. Aber es wär geil, wenn man auch allein schon an dem Layout und der Schrift sieht, welche Bereiche die seriösen/ernsthaften und Hauptsächlichen sind und welche eher der anspruchslosen Unterhaltung dienen.

Man muss dafür ja nicht das Forum umprogrammieren aber irgendwie Farbig abheben, oder die Überpunkte "VIDEOGRAFIE/FOTOGRAFIE/OFFTOPIC" mehr voneinander abgrenzen wäre cool.

PizzleShizzle!

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Wohnort: kassel

Film/Foto-Setup: vx1k/mk1

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Januar 2012, 17:33

Aber es wär geil, wenn man auch allein schon an dem Layout und der Schrift sieht, welche Bereiche die seriösen/ernsthaften und Hauptsächlichen sind und welche eher der anspruchslosen Unterhaltung dienen.


stimm ich dir auf jeden fall zu.
aber würde es da nicht schon alleine helfen wenn einfach die moderatoren des jeweiligen bereichs oder einfach ein paar leute die hier schon länger tätig sind einfach kurz reinschauen und die videos bewerten muss ja nicht mit sternen sein.. aber das man halt sieht welches video niveau hat und welches nicht.. würde sicherlich viel helfen und man würde dadurch auch sehen welches video "seriös" und welches eher unseriös ist. ich denke bei den 5 videos die hier an einem tag gepostet werden wird das so schwer nicht sein..
:rolleyes:

k-phil

Fortgeschrittener

Beiträge: 409

Wohnort: Unterfranken

Film/Foto-Setup: Canon HF 200

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 24. Januar 2012, 18:24

find so ein bewertungssystem is ne blöde Idee. Gerade die Videos/Fotos die jetzt nicht auf höchstens niveau sind brauchen leute die kritik und verbesserungsvorschläge bringen. Wenn da so ein video mit 1 von 10 sternen ist , werden die wenigstens sich überhaupt noch die mühe machen es anzuschauen. Was schade und auch ein wenig respektlos ist in meinen Augen.

Fände aber die Idee mit den unterschiedlichen Layouts für Foto/video und Offtopic kram dafür umso besser!
Life without knowledge is death in disguise !
-Black Star

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 24. Januar 2012, 18:44

Lies nochmal weiter oben bzw die Seite davor. Da wurde schon auf genau das eingegangen.

Es muss einfach was passieren. Wenn man dauernd nur rücksicht auf allekleinen Videos nimmt die vlt mit 1-Stern untergehen, dann siehts halt so aus wies jetzt aussieht. Keiner schreibt mehr irgendwas.
Ausserdem find ich das gar nicht so schlimm. Ja mei, dann geht das Video vlt unter. Wird ja nen Grund haben und dann hat man doch vlt einfach die Motivation ein besseres zu machen, das mehr Sterne kriegt und nicht untergeht. Wenn ich ein Video sehe, ob gut oder schlecht, aber man merkt das derjenige sich angestrengt und was dabei gedacht hat, dann kommentiere ich das gerne. Aber der ganze Einheitsbrei "ich habe zum Geburtstag eine DSLR bekommen. hier ist mein slowmo clip zu Edward Sharpe" kann ich nicht mehr sehen und der soll hier auch nicht das Forum zumüllen.

Beiträge: 575

Wohnort: Lingen/Münster

Film/Foto-Setup: VX1k, Opteka Fish, Panasonic NV-GS 280, Opteka Babydeath, Selfmade Handle,

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 25. Januar 2012, 17:41

Ich finde, was dorker geschrieben hat echt gut. Die Aufteilung in Beginner-Section und "normale/profi/semiprofi/typderdawiederrausfliegt-section" echt sinnvoll. Glaube gerade das ist ja ein Ansporn. Bei den Fotos wird man ja quasi raugebeten aus der Beginnersection oder postet erst was in der Gallerie wenn man sich wirklich sicher ist, dass es dahingehört. Auch die Kritiken gleichen sich dann an. Dann müssten halt nur oft Videos von der einen in die andere Section geschoben werden.

Wertungssystem: Da weiß ich nicht genau, was ich davon halten soll. Ansich gar nicht schlecht, denn so eine Kritik ist vllt. besser als gar keine.

Nikeofish

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: North Vancouver

Film/Foto-Setup: Canon GL2, Raynox MX3000, Pentax P30t, Pentax 28mm

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 26. Januar 2012, 02:41


Ich finde, was dorker geschrieben hat echt gut. Die Aufteilung in Beginner-Section und "normale/profi/semiprofi/typderdawiederrausfliegt-section" echt sinnvoll. Glaube gerade das ist ja ein Ansporn. Bei den Fotos wird man ja quasi raugebeten aus der Beginnersection oder postet erst was in der Gallerie wenn man sich wirklich sicher ist, dass es dahingehört. Auch die Kritiken gleichen sich dann an. Dann müssten halt nur oft Videos von der einen in die andere Section geschoben werden.
Find ich eigentlich auch die beste idee, nur ist die frage wenn das sich durchsetzen würde wo man da denn anfängt. Würden erstmal alle wieder in beginner anfangen und die guten videos werden dann in den normalen bereich geschickt oder sollte man beim ersten video mit dem system selbst einschätzen wo man hinpostet?

Beiträge: 575

Wohnort: Lingen/Münster

Film/Foto-Setup: VX1k, Opteka Fish, Panasonic NV-GS 280, Opteka Babydeath, Selfmade Handle,

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 26. Januar 2012, 16:16

Wieso ist doch im Fotobereich auch so, dass sich da jeder selbst einschätzt auch am Anfang.
Wobei ich auch da bedenktlich finde, dass man automatisch zuerst in den guten Bereich kommt und der Beginnerbereich einen Klick weiter weg ist, was dazu führt, dass da auch verhältnismäßig wenig Kritik ist. Also dann halt Promos(oderwieauchimmermanesumbenennt) und da dann halt 2 mögliche unterkategorien, von denen sich dann keine direkt öffnet.
Von mir aus können auch einfach die Admins voll die mega Ulta reisen giga macht haben und zu beginn der neueinführung voll hart rumverschieben. Das pendelt sich dann wohl irgendwie ein.

TheFl!X

Profi

Beiträge: 1 242

Wohnort: Pforzheim Enzkreis Straubenhardt

Film/Foto-Setup: JVC Everio

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 28. Januar 2012, 18:02

vllt noch zusätzlich ein "Full Length" unterthread,
die gehen find ich manchmal sehr stark unter, z.b. wenn man mal 2 tage nicht online war oder generell 1000 30sec clips gepostet werden, oder man hat keine zeit grad für 40min video, bla bla bla... und da wären sie eben aufgrund davon weil eben nicht so viele gepostet werden länger sichtbar und würden vllt auch etwas mehr abkriegen!

peteair

Erleuchteter

Beiträge: 4 277

Film/Foto-Setup: panasonic nv gs 120, raynox qc303 , selbstbau handle

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 31. Januar 2012, 09:37

The FLIX beitrag find ich sehr gut! halt da in dem bereich wo random vids auch gepostet werden können, fänd ich ultra sahne!

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:22

Full Length Thread kommt gut an- nur bitte noch richtig schreiben ;)

v3nom

Profi

Beiträge: 1 580

Wohnort: würzburg-gemünden

Film/Foto-Setup: 2x Vx 1000, Vx 2100, Fx 1000, Nizo 801 Macro

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 8. Februar 2012, 22:42

Schöne idee, die hier rum geistert

Bin die tage mal wieder öfter online und muss wirklich sagen, dass in der promosection viele clips sind, bei denen schon die grundlegendsten dinge nicht gegeben sind.
Ne kleine anregung von mir:
Wenn es wirklich zu einer art beginner (oder einfach nur promo).... Und im gegenzug zu einem kritikbasierenden bereich kommt könnte man das ganze ja sogar "messbar" unterteilen.
Wenn z.b. die einfachsten sachen wie steadyshot bei fish, auto blende.... Zu oft vorkommen gehört der clip in den beginner bereich. Ich könnte mir vorstellen, dass gerade das die spreu vom weizen trennt, weil man dann schonmal bemüht ist diese fehler aus zu schalten, damit man überhaupt ordentliche kritikfür seinen clip bekommt. Die leute, die wirklich was damit anfangen können machen sich ja wirklich mühe

Das bringt mich zum nächsten punkt:
Wenn es nämlich nen beginner, oder promo bereich gibt, könnte man nur diesem ein bewertungsssystem für die clips verpassen.
So könnte jeder, der einfach nur auf der suche nach nem unterhaltsamen clip ist sehen, welcher in der promosection gut (z.b. Trotz "schlechterem schnitt/filming) oder sehenswert ist

Einfach nur ne idee
NEVER - done!



Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz