Du bist nicht angemeldet.


41

Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:15

Ich hatte vor Monaten mal Kontakt. Dem ist rbm nicht egal, er kann sich aber auch nicht großartig drum kümmern. So mein Eindruck, möchte jetzt nicht zu viel für ihn reden.
Wenn sich jemand findet, der sich um rbm kümmern will, wäre es auch möglich die Seite zu übernehmen (meine Einschätzung) aber wer will schon Arbeit in eine tote Plattform stecken?

Sajah

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Schweiz

Film/Foto-Setup: Canon 60D

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 18. Dezember 2018, 21:24

Ich denke schon dass wir paar leute finden würden die bock hätten das ganze wieder zum laufen zu bringen. Wäre aufjedenfall am start. Hab gut erfahrung mit WBB und Wordpress.

faby

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Wohnort: landau

Film/Foto-Setup: nikon

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 16:09

Wow!
Lange Zeit nicht mehr hier reingeschaut und nachdem, meiner Meinung nach, das Forum bereits zum Tode verurteilt war, wird es ja anscheinbar von einigen unter Euch grade noch so aus der Schlinge gezogen.

Mein spontaner Ansatz hierbei wäre, der Einfachkeit halber, wohl ein Hashtag auf Insta á la "rollbrettmedia" oder "rbmforum" das Schlauste. Wieso? - Weil diese mehrere Funktionenen erfüllen würden!
  • man is ja eh auf Insta
  • die Öffentlichkeit
  • dementsprechend größere Reichweite
  • resultierend in höherem Traffic
  • was wiederum bedeutet, Views nicht nur auf Forums-Mitglieder beschränkt
  • direkte Kommentarfunktion, zur Verbesserung, Meinung, dies das etc.
  • etc.
Klar kann diese Öffentlichkeit für Manchen ein Problem darstellen, aber so würde zumindest der Grundgedanke des RBM auf einer anderen Plattform weiterleben, ohne dass es einen Admin gibt, der seine ganze Zeit dafür Opfern muss.

Andererseits geht hierbei das Ganze "Forum-Flair" verloren, find ich aber okay, ist sowieso überholt was die Fotografie angeht. Schließlich will ja Jeder, dass die Anderen seine Fotos sehen...
Allerdings könnte das dann wohl das Ende von RBM sein...
Alles ein bisschen undurchdacht und eher als "Brainstorm" gesehen...vielleicht kann das jemand an Anstoß nehmen, daraus ne konkrete Idee ziehen oder diese Idee weiterverfolgen.

Sajah

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Schweiz

Film/Foto-Setup: Canon 60D

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 22. Dezember 2018, 22:04

Ich weiss was du meinst faby, aber das ist nicht die Lösung. Klar muss Socialmedia (vorallem Insta) viel mehr gepusht werden. Das heisst dass man aktiv bilder Postet, Bild des Monats etc.und auch Clips. Aber im endeffekt will man ja das Forum wieder zum laufen kriegen mit einer gute Seite. Eventuell mit Tutorials und Erfahrungsberichten zu guten Cams oder Zubehör etc.
Es soll ja wieder der erste anlaufpunkt sein für alle Filmer und Fotografen im Skateboarding und die, die es werden wollen.



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz