Du bist nicht angemeldet.


Beiträge: 1 219

Wohnort: Hannover

Film/Foto-Setup: vx1k mk1 usw.

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Januar 2012, 17:06

Bewertung von Videos (Promos)

Moin,

sorry falls der Vorschlag kacke ist, aber würds gut finden wenn man Videos aus der Promo-Section mit Sternchen bewerten könnte. Da es hier mittlerweile echt mau mit der Kritik oder dem Feedback aussieht.

Klar ist es normalerweise ehr schnick schnack, aber öffters sehe ich hier einfach Videos die oft angeklickt wurden, aber leider kaum Antworten bekommen haben oder was auch immer. Find das immer sehr schade für den jenigen der es mal gepostet hat und sich sogar vielleicht sehr Mühe gemacht hat, aber einfach nichts zurückkommt.


Ich weiß jetzt nicht obs leicht umzusetzen ist, wollte es einfach mal loswerden


So könnte das vielleicht aussehen.


Beiträge: 1 063

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: canon

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Januar 2012, 17:23

das kann einen doch ganz schön platten wenn 10 leute dein video mit einem stern bewerten, du aber nicht weißt warum?

PeteSteger

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Regensburg/Regenstauf

Film/Foto-Setup: Vx1000 / Raymod // Canon A1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Januar 2012, 18:27

ne fänd ich nich gut, es geht ja drum, herauszufinden, WAS schlecht oder gut dran ist
und nicht nur, dass die leute dein neues video sehn und dir sagen ob es gut oder schlecht is
daraus kann man ja nichts besser machen

4

Dienstag, 10. Januar 2012, 18:35

naja, es ist trotzdem immernoch besser zu wissen, dass es schlecht/gut ist anstatt nichts zu wissen.
andererseits ists vllt auch ne einladung nichts mehr drunter zu schreiben, sondern nur zu bewerten.

StefanL.

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Canon 500d, Olympus Mju I + II, Regula Picca CB, Konica EU Mini

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Januar 2012, 19:11

denke mir vor allem das dann viele videos mit weniger sternen nicht mehr ansehen werden

dorker

Meister

Beiträge: 2 746

Wohnort: OS/DO

Film/Foto-Setup: vx1000,raymod,panasonic nv ds 29,kenko

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Januar 2012, 21:22

das ist das prinzip "facebook". und es ist ja wohl jetzt vollkommen egal, ob man 1 oder 5 sterne in einem internetforum bekommt, denn in erster linie sollte man den shit für sich und freunde machen. wenn jemand was schreiben will ist das natürlich super und auch hilfreich, aber ich denke die sternchen verleiten dann doch viele einfach nur zum simplen anklicken und wenn man eben mal keine antwort bekommt heisst das ja auch schon eine menge meistens.

Beiträge: 1 219

Wohnort: Hannover

Film/Foto-Setup: vx1k mk1 usw.

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Januar 2012, 13:10

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »officedudeNo1« (15. Dezember 2013, 18:13)


Off1ine

Meister

Beiträge: 1 992

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Canon EOS 550D 10-20, 50, 28-75, 200-400 velbon dv-7000

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Januar 2012, 15:17

wenn mans so ebay berwertung mäßig macht würd ich eigentlich ganz cool finden. Also man vergibt sterne für mehrere kriterien wie zb. Schnitt, Filming, Coloring, Sound, Gesamteindruck ect.

MSDFilms

unregistriert

9

Donnerstag, 12. Januar 2012, 16:10

Vielleicht wäre es auch ne Option, jedem, der nen neuen Thread in der Promo Section aufmacht, selbst zu überlassen, ob er die Sterne-Funktion zulässt oder nicht. So könnten Leute, die ihre Clips nur verbreiten wollen und nen Dreck auf Kritik geben, mithilfe der Sterne Views (nach Leistung) bekommen, während die anderen zwar weniger Views, dafür aber Kritik von engagierten Forum-Usern bekommen. Allerdings weiß ich nicht, wie kompliziert es wäre, diese erweiterte Funktion einzubaun
Peace

Beiträge: 1 164

Wohnort: Dresden

Film/Foto-Setup: DVX, MK2

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Januar 2012, 20:21

wenn mans so ebay berwertung mäßig macht würd ich eigentlich ganz cool finden. Also man vergibt sterne für mehrere kriterien wie zb. Schnitt, Filming, Coloring, Sound, Gesamteindruck ect.

Die Idee find ich richtig gut!

11

Donnerstag, 12. Januar 2012, 20:29

ich auch!

Off1ine

Meister

Beiträge: 1 992

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Canon EOS 550D 10-20, 50, 28-75, 200-400 velbon dv-7000

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 13. Januar 2012, 01:54

achja und die Sterne sollten nicht in der Themenübersicht zu sehen sein, weil videos mit wenigen Sternen dann erst garnicht angeschaut werden und das ist ja auch nicht der Sinn der Sache.

Beiträge: 622

Wohnort: nähe München

Film/Foto-Setup: exakta hs2, nv-gs120

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 13. Januar 2012, 10:58

wenn mans so ebay berwertung mäßig macht würd ich eigentlich ganz cool finden. Also man vergibt sterne für mehrere kriterien wie zb. Schnitt, Filming, Coloring, Sound, Gesamteindruck ect.


find ich auch ne sehr gute idee :)
schreiben kann man ja zusätzlich noch etwas wenn man möchte

Burgie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Hannover/Münster

Film/Foto-Setup: Film/Foto-Setup

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 13. Januar 2012, 14:39

ob man das ganze mit sternen, herzchen, blümchen oder was auch immer macht ist eine sache, dass es aber doch recht wenig kritik in der promosection gibt ist die andere. deswegen finde ich den ansatz von officedudeno1 gut zumindest irgendwas zu ändern, sodass es zu mehr kritik kommt.

persönlich fänd ich gut wenn man die sterne oÄ erst sehen könnte nachdem man seine
eigene bewertung abgegeben hat (weiß jetzt nicht wie aufwendig das wäre)
aber es würde vermeiden, dass videos mit weniger sternen garnicht
geguckt geschweige denn kritisiert werden.

Off1ine

Meister

Beiträge: 1 992

Wohnort: Berlin

Film/Foto-Setup: Canon EOS 550D 10-20, 50, 28-75, 200-400 velbon dv-7000

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 13. Januar 2012, 15:00

Zitat

persönlich fänd ich gut wenn man die sterne oÄ erst sehen könnte nachdem man seine
eigene bewertung abgegeben hat (weiß jetzt nicht wie aufwendig das wäre)
aber es würde vermeiden, dass videos mit weniger sternen garnicht
geguckt geschweige denn kritisiert werden.


True Story, Bro!

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 16. Januar 2012, 13:44

persönlich fänd ich gut wenn man die sterne oÄ erst sehen könnte nachdem man seine
eigene bewertung abgegeben hat (weiß jetzt nicht wie aufwendig das wäre)
aber es würde vermeiden, dass videos mit weniger sternen garnicht
geguckt geschweige denn kritisiert werden.


Naja... weiß nicht ob das so wäre. Solange die Videos nicht nach den Sternen geordnet werden, sondern nach Datum/neuester Beitrag denk ich nicht dass das passiert.
Im Prinzip ist das momentan eh schon so weil du ja die comments lesen kannst. Wenn da steht "sorry aber das ist kompletter Müll" werd ich mir das Video auch nicht anschauen. das comment ist also gleichzusetzen wie ne "ein-stern" wertung. Oder wenn n Video seit 2 Wochen drinsteht und erst 15 Klicks hat und 0 Comments. Indirekt sind diese ganzen Anzeigen auch schon ein rating System-allerdings nur mit den Nachteilen und ohne die Vorteile. Der Typ der das Video gemacht hat, weiß nämlich nicht woran es liegt.

Es gibt einfach Videos die können kritisiert werden, weil sich der Filmer/Cutter irgendwas dabei gedacht hat und alle anderen Sachen, die nur gemacht wurden um sie auf Youtube zu stellen werden immer in der Versenkung verschwenden und gehören eigentlich von Anfang an gar nicht hier ins Forum.
"Promo-Section" ist eh blöd, weil das hier weniger eine Werbemöglichkeit als eine Lernmöglichkeit sein sollte. Die eigentliche Promosection ist nämlich Facebook.

Fände das mit den Sternen schon cool. Vor allem für verschiedene Bereiche wie schnitt, filming, colour, afx. Dann weiß derjenige auch was er beim nächsten mal besser machen muss und was schon passt. Man könnte ja vlt eher Boards oder Kameras machen, anstatt Sternchen ;)

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 16. Januar 2012, 14:01

...denn in erster linie sollte man den shit für sich und freunde machen...


Das ist glaub ich das Problem gerade hier im Forum. Natürlich soll man die Sache machen weil man Sie gerne macht, für sein Freunde etc. Aber eigentlich ist das Forum eher auf den Produktionsbereich fokussiert und es sollte wie gesagt eher eine LERNmöglichkeit als eine WERBEmöglichkeit sein. Filmen/Cutten macht man ja auch für sich, weil man nen Ehrgeiz entwickelt, besser werden will usw. Und nicht für die View-Zahl hier im Forum. Und wenn, dann bitte in der "Link-Section" posten.
Dann bringt dir nämlich auch ne 1-Sterne wertung was, weil du weißt sie kommt von Leuten die sich auskennen. Die haben auf den 1-Stern gedrückt, weil der Schnitt nicht gut war, oder das Filming. Und nicht weil sie sich gerade in Facebookstyle ohne Hirn irgendwo durchklicken und 1-Stern vergeben, weil im Video n Treshuvit vorkommt und der ist ja mal voll out gerade.
Das wäre ja fast so wie wenn man sagt: "Hey, bitte keine direkte und offene Kritik, weil das könnte das Video ja schlecht machen und dann schaut sichs keiner mehr an"

Jetzt wo ich das Thema hier gelesen habe, fällt es mir voll auf dass das Forum hier zu ner reinen Werbeplattform mutiert ist. Findet ihr nicht dass die Auswahl an schlechten Clips heutzutage viel größer geworden ist, als früher? Mittlerweile kann man sich halt easy ne Cam und nen Laptop leisten und n Video schneiden. Meistens geschieht das auch aus der Idee für seine Freunde was zu machen und ne coole Zeit zu haben. Aber dafür sollte das Forum bzw die "Promo/Kritik"section nicht da sein.

Eigentlich ist das ja was krass wertvolles wenn man richtig gute Leute hat, die einem Kritik geben und sogar detailliert schreiben was nicht gut ist. Jetzt versteh ich auch eher, wieso vor kurzem richtig viele gute Leute das Forum verlassen haben. Die meisten davon verdienen schon Geld mit ihrem Talent und wenn es dann hier nur noch darum geht, wer der tollste ist und die meisten Views hat anstatt um die Qualität und den Anspruch, sind die 30min die man für nen gescheiten Post braucht es nicht mehr wert und man nutzt sie lieber für die Leute die diese Zeit zu schätzen wissen (weil sie zB dafür Zahlen).

18

Montag, 16. Januar 2012, 15:31

Mittlerweile kann man sich halt easy ne Cam und nen Laptop leisten und n Video schneiden.


genau das ist der punkt. vor ein paar jahren hat man sich einfach viel mehr mit der ganzen sache befasst, weil es etwas teurer und deutlich aufwendiger war, vernünftige clips zu produzieren und vorallem zu publizieren (kein youtube, vimeo oder facebook). hier ist mittlerweile ne ganz neue generation mit anderen vorstellungen von gut und schlecht unterwegs.


"Promo-Section" ist eh blöd, weil das hier weniger eine Werbemöglichkeit als eine Lernmöglichkeit sein sollte.


darüber hab ich mir komischerweise noch nie gedanken gemacht, aber der name macht (mit ausnahme bei trailern) wirklich keinen sinn. werd ich mal ändern.


die idee der bewertung für einzelne bereiche find ich übrigens gut, lässt sich auch bestimmt umsetzen. wenns nach hinten losgeht und dadurch weniger antworten gegeben werden, kann mans ja wieder abschaffen. ich werd mich mal dran setzen.

danke für die ganzen anregungen :)

Burgie

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Wohnort: Hannover/Münster

Film/Foto-Setup: Film/Foto-Setup

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 16. Januar 2012, 15:55

meine meinung zu vorher sichtbaren sternen kennste ;)
Eigentlich ist das ja was krass wertvolles wenn man richtig gute Leute hat, die einem Kritik geben und sogar detailliert schreiben was nicht gut ist.
sehe ich genau so! nur wird meiner meinung nach nicht mehr so viel kritisiert wie früher (ok ich bin auch noch nicht so lange angemeldet aber habe vorher immer schonmal mitgelesen).

ein beispiel: der beitrag "erster vx1-clip- halle osnabrück" von -paule-. er hat quasi gebettelt für verbesserungsvorschläge. und obwohl es sooo viele leute gibt die ne vx1k haben bzw sichd amit auskennen, hat er noch keine wirkliche kritik zu einstellungen etc bekommen. deswegen sollte man zumindest darüber nachdenken irgendwas an der promosection zu ändern.

Wenn da steht "sorry aber das ist kompletter Müll" werd ich mir das Video auch nicht anschauen.
nur davon hat der jenige nichts! dem anfänger bringt nur kritik etwas. ich könnte auch kotzen wenn ich sätze lese wie "ich hab da übelst lange dran gesessen, ganze 2 stunden..." (letztens so oder so ähnlich hier im forum) da kann man schon sehen wie wenig liebe zum detail dahinter steckt...:cursing:

aber für jeden der sich auskennt ist es doch ein leichtes wenigstens zu schreiben "das ist Müll, WEIL..."

sterne oÄ wären auf jeden fall schonmal ein schritt in die richtige richtung um mehr feedback zu bekommen. es heißt ja auch nicht dass man nicht noch hinter die bewertung schreiben darf, warum zB 3 sterne für editing

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 16. Januar 2012, 16:24

nur davon hat der jenige nichts! dem anfänger bringt nur kritik etwas. ich könnte auch kotzen wenn ich sätze lese wie "ich hab da übelst lange dran gesessen, ganze 2 stunden..." (letztens so oder so ähnlich hier im forum) da kann man schon sehen wie wenig liebe zum detail dahinter steckt...:cursing:

aber für jeden der sich auskennt ist es doch ein leichtes wenigstens zu schreiben "das ist Müll, WEIL..."


Stimme dir in allen Punkten zu, aber du musst das immer relativ sehen. Du gehst ja gerade davon aus, das jeder Anfänger bzw jedes Video was gepostet wird, auch wirklich Kritik haben will bzw das Video "Kritikwürdig" (ich nenne das jetzt mal so) ist. Und dem ist ja leider nicht so.

Ich will um Gottes Willen nicht behaupten das man keine Videos ohne Anspruch mehr machen darf/soll. Das gehört genauso dazu und ist ja kein Verbrechen. Aber hat hier, ausser im Random Bereich, nix verloren weil dadurch das eigentliche Potential und der Sinn des Kritikforums gestört bzw sogar zerstört werden. (wie man es gerade ja ein bisschen merkt)



Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz