Du bist nicht angemeldet.


Janik

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Ulm

Film/Foto-Setup: Nikon D7100

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:59

Wie geht es weiter?

ist jetzt ein wenig aus dem zusammenhang gerissen. aus thema: neuer moderator für fotosection gesucht.
Was habt ihr für ideen, wie es hier weiter gehen soll?


Meine Idee/Hirngespinnst:



bin jetzt erst auf das Thema hier gestoßen, gibt es hier schon Neuigkeiten?
fände ein neues Forum auf der alten domain auch gut, wenn das so einfach geht?!
Ich glaube da die meisten Admins aber inaktiv sind, sollte man sich evtl. hiervon trennen und nur noch mit aktiven, motivierten Leuten versuchen ein Forum aufzubauen. Ich selbst bin ja noch nicht solange dabei, aber kann verstehen, dass viele noch an dem Forum "hängen" und es erhalten wollen.
Die Idee dahinter ist ja auch nicht es still zu legen, sondern zu updaten, und zwar komplett.
Und evtl. kommt ja ein neues Forum mit weniger Themen, besserem Design und anderem Aufbau wesentlich besser an und ist für viele evtl. "einfacher"
und übersichtlicher, sodass mehr Leute aktiv hier teilnehmen.
Desweiteren glaube ich auch, dass die Qualität der Bilder hier z.T. unter diesem "Oldschool" Design und alten Handhabung leidet.

Und zum Schluss, natürlich ist die Frage, ob es sicher lohnt, aber ich glaube auch, dass alle die hier noch aktiv sind hier das aus Leidenschaft, Spaß und Überzeugung tun. Und ich glaube nicht, dass man die Frage, ob es sich lohnt, mit 100%iger Sicherheit beantworten kann, aber da Foto, sowie Video meiner Meinung einfach zum skaten dazugehört und wir sonst in Deutschland nichts vergleichbares haben eigentlich einen Verlust für die ganze Szene und das will ja wirklich keiner, kein Fotograf, kein Filmer, kein Skater.

Edit: achja und wenn nichts unternommen wird, dann glaube ich, dass dieses Forum einfach ganz langsam und leise untergeht und das wäre ziemlich schade. Ich meine, wenn man auf ein Bild nur eine oder zwei Meinungen bekommt und gar keine richtige Diskussion zustande kommt ist das auch schade und nicht so wie es sich hoffentlich alle hier wünschen.

Edit edit:

evtl. könnte man auch etwas richtig krasses aufziehen, wenn wir ein paar motivierte Leute finden. Bei dem dann auch der Aufwand der Administratoren und Moderatoren etc. sich wirklich lohnt.
Meine Idee:

Eine Seite aufzuziehen für Foto und Video in Kooperation mit Partnern ( playboard, irregular, etc. also mögliche Kunden mit ins Boot holen)
und eine Art Angebotsbereich zu integrieren, indem das produzierte Material direkt den möglichen Kunden angeboten wird.
So könnten wir evtl. auch erfahrene Fotografen, die ihrer Meinung das Forum nicht mehr "brauchen" wieder gewinnen, die dann den "Nachwuchs" durch ihre Erfahrungen fördern könnten, sowie es früher hier einmal war.
Ich weiß es klingt jetzt schrecklich, aber durch Werbung der Partner könnte man evtl. sogar eine Art Finanzierung, für die Weiterentwicklung und Erhalten des neuen Forums gewinnen.
Ist gerade ein Hirngespinnst von mir, aber werde mir die nächste Zeit mal Gedanken darüber machen.
Was sagt ihr dazu? Hätte da jmd Lust darauf, der darf mir natürlich gerne schreiben, pn, facebook ganz egal.
Evtl. könnte ich im Zuge meines Studiums noch ein Projekt starten...
_____________________________________________
Facebook: https://www.facebook.com/freezetheaction
Flickr: https://www.flickr.com/photos/janiksteiner

... für weitere Bilder!

2

Donnerstag, 11. Juni 2015, 11:58

Ich glaube nicht, dass das Problem inaktive Admins sind. Die Spam Bots waren zugegebenermaßen ein Problem, das wurde mittlerweile aber ja gelöst. Ansonsten fehlt es dem Forum an Content, nicht an Administration. Und den können die Admins auch nicht herbeizaubern, da müssen die User ran.
Ob ein Forenupdate oder Neustart da etwas verändert ist halt fraglich. Zumindest diejenigen, die jetzt noch hier sind werden denke ich nicht häufiger Fotos machen, wenn es ein neues Forum gibt. Es gibt/gab hier ja mal Dinge wie Hall of Fame, Pic of the week, oder Foto Contests. Zumindest die Foto Contests sind dann mangels Beteiligung aber mehr oder weniger Ausgestorben. Hall of Fame irgendwann wohl einfach in Vergessenheit geraten und Pic of the week der fehlenden Startseite zum Opfer gefallen.
Könnte mir höchstens vorstellen, dass ein paar der Alten, die rbm mittlerweile verlassen haben, etwas Neuem nochmal eine Chance geben würden. Das wäre natürlich klasse.
Die Forensoftware an sich finde ich aber gut. Ist zwar "old school" aber dafür gut zu bedienen ohne mit tausenden unnützen Funktionen überladen zu sein.

Zu der Sache mit Partnern und dem Angebotsbereich:
Das Problem ist halt, dass die Mags nur Zeug haben wollen, dass noch unveröffentlicht ist. Das wiederum ist ja entgegen der Forenidee.
Eine Möglichkeit wäre einen geschlossenen Bereich zu machen, den nur die Sponsoren sehen. In diesem könnte man dann Fotos posten, die Sponsoren entscheiden ob sie Interesse daran haben, wenn ja landets bei ihnen und wenn nicht wirds öffentlich fürs Forum gemacht.
Genausogut kann man aber halt auch seine Fotos direkt an die Mags schicken..

3

Donnerstag, 11. Juni 2015, 12:23

Beim schreiben meiner ersten Antwort habe ich meine Einstellung doch nochmal geändert.
Gerade so Dinger wie Pic/Clip of the week, die Hall of Fame, sowie die ganzen Artikel und Spotlights die mittlerweile fehlen sind wohl doch auch auf fehlende Administration zurückzuführen und waren früher doch immer noch ein Motivationsanreiz.
Von daher wäre ein Update bzw. Neustart vielleicht doch angemessen. Man könnte dann ja z.B. ein Bewertungssystem einführen und das Foto/Video mit den besten Bewertungen wird dann automatisch zum Clip/Pic of the week/month/year. Bei aktiven Admins könnten diese natürlich auch wie früher die Fotos/Videos auswählen.
Eine Möglichkeit dann Sponsoren einzubinden wäre z.B. dass die Mags eine "best of rbm" Sparte auf ihrer Website (oder evtl. sogar gedruckt) machen, in der dann der Clip/Pic of the week/month/year etc. vorgestellt werden. Bei Playboard gibts ja schon das pic of the week, von denen dann auch noch ein pic of the year ausgewählt wird wenn ich mich nicht irre. vielleicht würden die sich ja anbieten das ganze in Kooperation mit rbm zu machen.
Weiterhin wäre es dann natürlich gut wieder die Artikel und Spotlights an den Start zu bringen. Dafür wäre es dann natürlich sehr hilfreich wenn man einige der Leute mit viel Ahnung für rbm (zurück-) gewinnen könnte. Im Foto Bereich denke ich da z.B. an Daniel Wagner, Hendrik Herzmann oder auch "Forenklassiker" wie dulpmatze, dask, Tim, Sven,...
Da wäre wahrscheinlich ein kompletter Neustart am besten für geeignet, da der Admin hier keine Zeit/Lust mehr hat das ganze weiter zu betreiben. Das ganze Forum an neue Admins zu übergeben ist zwar von Seiten des aktuellen Admins gerne möglich, würde aberwohl zu mehr Arbeit führen als ein neues Forum/eine neue Plattform aufzusetzen, wie Moe in dem "Neuer Moderator für die Fotosection gesucht!!" Thread erklärt hat.
Auch lassen sich denke ich bei einer komplett neuen Plattform eher wieder alte Hasen/Sponsoren zurück ins Boot holen, wenn man die Sache richtig angeht.
Wie man das ganze allerdings richtig angeht kann ich nicht sagen, ich habe weder Ahnung von Forensoftware/Webentwicklung, noch irgendwelche Kontakte zu möglichen Sponsoren. Für letztere bräuchte man denke ich eh erstmal ein ordentliches Konzept.
Als Moderator stelle ich mich allerdings im neuen Forum gerne zur Verfügung.


Ein anderer Weg wäre die komplett andere Richtung, das Forum aufgeben und sich in eine Flickr- oder Facebookgruppe zurückziehen (oder in ein dslr-forum Sammelthema oO ).
Da bleib ich aber lieber noch bei dem aktuellen Forum.

Janik

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Ulm

Film/Foto-Setup: Nikon D7100

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:14

Meiner Meinung wäre das vorher veröffentlichungsproblem auch recht einfach in den griff zu bekommen, da man dann einfach einen bereich nur für registrierte mitglieder zugängig macht.
_____________________________________________
Facebook: https://www.facebook.com/freezetheaction
Flickr: https://www.flickr.com/photos/janiksteiner

... für weitere Bilder!

5

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:35

Dann würden ja immer noch hunderte Leute die Bilder vor Veröffentlichung im Mag zu sehen, bzw. hätte jeder potenziell die Möglichkeit dazu.

Janik

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Ulm

Film/Foto-Setup: Nikon D7100

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:59

ja das stimmt natürlich, habe natürlich kein fertiges konzept im kopf. sondern einfach mal ein paar ideen geäußert, wie man die sache noch interessanter gestalten könnte. muss man natürlich dann nochmal überdenken
_____________________________________________
Facebook: https://www.facebook.com/freezetheaction
Flickr: https://www.flickr.com/photos/janiksteiner

... für weitere Bilder!

7

Freitag, 12. Juni 2015, 11:55

also ich würde vllt auch ein forum aufbauen was weniger fest mit skateboarding verbunden ist. denn was vor allem auch fehlt ist der nachwuchs. wir werden alle älter. ich habe früher wie ein irrer skatevideos gemacht, über 10 jahre lang. aber mittlerweile geht da einfach fast nix mehr. ich skate ab und zu mal nebenher mit ein paar alten homies, fühle mich der szene immer noch sehr verbunden, aber auch bei meinen skate-buddies geht nicht mehr viel, so dass film / foto in dem bereich wenig sinn macht.

aber gerade zum fotos machen habe ich nun einen sehr engen bezug, der sich vor allem durch skateboarding intensiviert hat. und ich glaube so geht es hier einigen, subjektiv gefühlt wird im random bereich mehr gepostet, als eigentliche skatefotos. von daher müsste man nicht mal unbedingt die gleiche domain nutzen. man könnte ein alternatives medienforum aufmachen mit starkem bezug auf skateboarden aber eben nicht nur. die random-section ausgebaut mit gleichwertigem stand wie die skate-foto section würde vielleicht auch für mehr content sorgen, wenn dann halt auch mit weniger boardsport.

wichtig wäre vor allem der professionelle touch. keiner von uns hat lust auf fotocommunity oder dslr-forum, deshalb sind wir hier und genau das sollte auch beim aufbau eines neuen forums unterstrichen werden. ich habe allerdings keine zeit und lust, ein solches forum als admin zu betreiben. klingt vielleicht arrogant und v.a. egoistisch bzgl. meiner forderungen aber ich habe schon jahrelang diverse foren betrieben und da einfach keinen nerv mehr zu. von daher auch hier einmal hut ab an die betreiber nach all den jahren das ding immer noch am laufen zu haben. wenn jemand sich bereit erklären würde, kann ich aber gerne aktiv unterstützen.

8

Freitag, 12. Juni 2015, 19:29

iich habe allerdings keine zeit und lust, ein solches forum als admin zu betreiben. klingt vielleicht arrogant und v.a. egoistisch

Keineswegs!
Ob es sinnvoll wäre das ganze in eine allgemeinere Richtung zu treiben, ich weiß nicht. Ich habe den Eindruck, dass die Qualität der Random Section eben daher rührt, dass es sich hier eben (scheinbar) nur um Skateboarding dreht. So gehen die Leute die was andres suchen halt ins dslr-forum oder die fotocommunity.
Ich denke gerade dadurch, dass es sich hier um ein "Nischenprodukt" handelt ist das Verhältnis von Leuten die "Ahnung haben" und welchen die zu selbiger kommen wollen viel besser als in anderen Foren. Oder zumindest war es das mal.
Andererseits könnte es natürlich auch gut funktionieren, ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert!
Denkbar wäre ja auch das ganze nur auf mehrere "Funsportarten" auszuweiten.
Aber am wichtigsten wäre halt das sich Leute finden die in der Lage dazu sind das ganze aufzusetzen und auch entsprechend motiviert sind. Da hier allerdings nicht mehr allzu viele Leute überhaupt am Start sind wirds wohl schwer unter den wenigen aktiven noch jemand mit entsprechenden Kenntnissen und Motivation zu finden.

9

Samstag, 13. Juni 2015, 12:37

andere funsportarten wäre auch eine idee. es gab ja mal scew. das is aber auch ziemlich tot. hatte mir vom konzept her aber schon gut gefallen.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Juni 2015, 23:44

nanaanannaa!

Für die Fehlende Startseite/hof/spotlights können wir Moderatoren null, der einzige der was für kann ist der Admin.. Wir bräuchten halt einen neuen, der sich um alles kummern will, ahnung von dem kram hat und vorallem zeit wieder ne Startseite auf die beine zu stelle.

Ich hatte mir schon gedacht, das wir vielleicht so eine POTW abklatsche machen.
Quasi ein Thread, wo jede woche das beste bild gevootet wird.
Man kann quasi von mo-sa Bilder uploaden, und ab sonntags wird abgestimmt.

oder: von mo-so kann man uploaden und für das foto der letzten woche voten, was dann am sonntag der folgenden woche gezeigt wird.
.. hoffe ihr versteht mich.

Das würde nämlich den wettbewerbsgeist in euch wecken, weil ihr wollt ja eh alle nur die geilsten sein und die meisten potw haben :thumbup:

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Juni 2015, 23:47

... wenn IHR selber noch ideen zur verbesserung der Fotosection habt, ideen wie man ein bisschen leben hier hin bringt - Pn :love:

12

Dienstag, 11. August 2015, 17:13

sers leute ich bin jetzt mitta schule fertig und haette momentan auch keinen job. wuerde gerne hier admin sein und das forum wieder pushen! ich bin hier nach dask einer der kompetentesten gewesen das wuerde dem forum steil nach vorn bringe like back in the days.
aussadem bin ich gut dicke mit dask ich probiere ihn zu überredn dsa er wieda einsteigt. das ziel ist erstmal die forum montage und bisschen oeffentlichkeitsarbeit dann leuft die kiste wieda

14

Donnerstag, 13. August 2015, 18:05

oO

oO


mach besseren vorschlag du specht

15

Freitag, 18. Dezember 2015, 18:05

Ahoi,
die Spam-Threads laufen wieder auf Hochtouren und ich komme mit dem Löschen immer schwerer hinterher und den andern Mods geht es wohl auch nicht besser.
Viel Input gibts hier wohl auch nicht mehr und bevor hier überhaupt keiner mehr am Start ist und sich die ganzen User komplett verloren haben, habe ich mir gedacht mache ich mal ne Flickr Gruppe auf in der dann weiterhin noch Fotos gezeigt werden und auch anderweitig diskutiert werden kann.
Vielleicht hat ja jemand Bock sich anzuschließen.
Der Admin der alten Rollbrettmedia Gruppe war 2011 das letzte mal online, daher ne Neue:
https://www.flickr.com/groups/2934366@N21/

Falls es, vielleicht bei anderen Seiten (instagram?), schon eine Gruppe oder Vergleichbares gibt könnt ihr ja auch Bescheid sagen, bin selbst nur auf flickr.

Das Forum hier soll damit natürlich nicht abgelöst werden.
Wie gesagt fände ich es nur schade wenn das ganze hier komplett im Sand verlaufen würde.

16

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:01

ich finde sogar eine neue website würde sich bei dem zum teil richtig guten niveau hier im forum echt lohnen. wie genau die aussehen könnte weiß ich nicht, hab auch null ahnung von solchem zeug, aber eine wie auch immer geartete fotografie-platform weiterzuführen wäre ja ganz schön. vielleicht auch mit dem schwammigen ziel irgendwann mal ein kleines fotobuch herauszubringen. ich hab darüber letztens schon mit einem freund geredet, der ziemlich doll beindruckt von der schnappschuss-section hier war und gern dabei wäre, falls mal etwas neues entsteht. wie gesagt, ich hab keine vorstellung davon, wie aufwendig es ist sowas auf die beine zu stellen, aber ich persönlich bin von flickr oder auch lomography nur noch angenervt - weil viel rauschen und schrott dabei ist. ich stell mir einfach eine seite vor, wo man fotos hochlädt, über filmentwicklung, filme, kameras usw. schreiben kann, und sich nicht nach likes und herzchen die finger leckt. wie du schon sagst tim, es wäre schade wenn das alles so still und heimlich hier abstirbt ohne über eine möglich fortsetzung nachgedacht zu haben.

meinungen?

17

Samstag, 19. Dezember 2015, 19:53

Gut neue Website wurde ja schon angesprochen, ist halt die Frage wer den Aufwand auf sich nimmt und ob er sich überhaupt lohnt.



Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz