Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. August 2016, 12:52

Wie geht es weiter 2.0

Liebe Mitgesinnten,
Wie es scheint, bin ich mittlerweile der letze Moderator der hier halbwegs mal durchfegt.
Ich würde dem Forum sehr gerne wieder Leben einhauchen und ihm zu altem Glanz verhelfen, dafür brauch ich aber euch., die letzten überlebenen.
Was sind eure Voschläge, wie könnte man der alten RBM Dame wieder zu ruhm verhelfen?
Was sind eure Vorschläge?


Ich hab überlegt, bitte hasst mich nicht, den leftover Skateshots zu schließen. Die meißten Fotos werden da gepostet, und so gut wie jedes ist ein Sahnestück, aber wieso postet ihr alles da? Im prinzip gehts doch hier darum kommentare und kritik zu ernten. Mein Gedane dainter war, das sich vielleicht wieder mehr in die Gallery trauen & der Leftover nichtmehr unser "hauptfotothread" ist.

Wenn ihr andere Vorschläge habt, nur her damit.
Wenn sich irgendein neuer Admin dem ganzen anhauchen will (Zurück zur Startseite, Artikeln usw) oder wer generell ldeen für eine neue Forumstruktur hat, kann sich gerne Melden.
Ich vermisse echt die alten Rbm zeiten, wenn ich bedenke wieviel ich von Patrick, Dask (Rip) Adrian, Jan usw. gelernt habe, und wieviele hier in letzter zeit echt "groß" rausgekommen sind. So soll das wieder sein :thumbup:

2

Sonntag, 21. August 2016, 19:27

Grundsätzlich gibt es da ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten, entweder jemand löst den Admin hier ab und übernimmt das Ganze, oder es muss was neues her. Gegen die Spam Bots und fehlende Start-/Artikelseite etc. können wir ja so nichts machen, die führen allerdings auch schon zu einer massiven Abwertung von rbm mMn.
Da ich mal davon ausgehe, dass keiner das aktuelle Forum als Admin übernehmen will (diverse Threads sind ja wie Moe schonmal geschrieben hat rechtlich bestenfalls kritisch), bleibt eigentlich nur eine neue Plattform.
Da muss man dann allerdings wieder nen Admin finden.
Könnte mir vorstellen, dass das ganze besser funktionieren würde, wenn wieder mehr Abseits vom eigentlichen Forum passieren würde, und das ganze auch nicht nur an die Filmer/Fotografen selbst richtet.
Sprich ne Seite ähnlich der von den normalen Skatemagazinen, wo vielleicht auch ausgewählte Tourberichte und ähnliches veröffentlicht werden. Kann ja trotzdem darauf achten, auch weiterhin den Fokus mehr auf die Fotografie/Videografie Sache zu richten, indem z.B. auf diverse Skatenews verzichtet wird.
Stelle mir da z.B. eine "Making of" Kategorie vor, in der Bilder mit Exifs+Position und Einstellungen von Blitzen gegeben wird. Dann auch Checkouts/Interviews von Fotografen und Filmern, evtl. auch Nicht-Fotografen/Nicht-Filmer.
Dann natürlich wieder Pic und Clip of the week, the month? the year? Könnte ja auch in längeren Abständen immer mal wieder ein Best of drucken lassen, hätte dann auch wieder mehr Anreiz. Auswahl der Bilder dann entweder von Mods, oder über ein Bewertungssystem im Forum. Für Pic und Clip of the month könnte man auch noch Stuff raushauen, der natürlich idealerweise von irgendwelchen Firmen kostenlos oder gegen kostenlose Werbung zur Verfügung gestellt wird.
Denke da kann man schon noch was gutes machen, was es auch so noch nicht unbedingt gibt.
Gibt es aber halt weiterhin das Problem, dass wir einen Admin brauchen, der das ganze leiten will und auch kann.
Als Moderator bin ich natürlich bereit zu helfen, wäre auch durchaus bereit mich finanziell an den Serverkosten zu beteiligen. Aber um so eine Seite und Forum als Admin zu betreiben fehlen mir wohl einfach die Skills. Und da sonst auch kaum noch einer hier ist, wird es auch schwer werden jemand zu finden schätze ich mal. Anderseits kanns ja auch nicht so schwer sein ein Forum wie das aktuelle mit funktionierender Startseite and Spam SChutz anzulegen. Darauf kann man dann ja aufbauen. Vielleicht guck ich mir das mal an, glaube heutzutage muss man da auch nicht mehr unbedingt selbst so viel Ahnung von html usw. haben.
Artikel, Interviews usw. müssen dann auch erstmal geschrieben werden. Wobei man da Anfangs vielleicht noch was von hier veröffentlicht werden könnte, sofern die Autoren noch erreichbar und einverstanden sind. Später dann darauf hoffen, dass im Forum genug veröffentlicht wird, was dann auf der Seite gefeatured wird.


Edit: Könnte auch mal fragen ob uns der Admin Zugang zur Rollbrettmedia Facebook Seite gibt, da könnte man dann schonmal als Pic of the week Ersatz auf der Startseite immer mal wieder was posten. Gefällt immerhin über 700 Leuten von denen dann vielleicht auch mal wieder welche hier oder bei der womöglichen Neuversion vorbeischauen werden.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. August 2016, 10:47

Ja Klar, vom Prinzip her hast du recht. Ein Komplett neues Forum wäre natrülich das beste. Man müsste sich echt mal mit dem Admin zusammensetzen bzw. einmal ein richtiges Gespräch aufbauen, da er ja weder auf Facebook noch hier, auf RBM selber noch aktiv ist. Im idealfall müssten wir dann alles so regeln das wir die domain auch übernehmen könnten. Weil auch wie du schon sagtest, die fehlende Startseite wertet RBM schon ziehmlich ab, viele sind grade deswegen früher auf RBM gegangen.

Deine Vorschläge für eine Neue seite find ich aber echt gut. Das layout, (Startseite wie Forum) find ich persönlich voll in ordnung wie es war, nur der Inhalt ist halt, auch zur Zeit noch das Problem.

Mehr Interviews, Bild/Video Making Of's, DIY's undsowas, was den leuten wirklich weiterhilft sollte dann auch auf der neuen seite wieder für andrang sorgen. Es bringt ja nichts wenn wir Artikel haben, die keiner lesen will, oder es schon 100x gibt. Gutes beispiel ist das Fotografie Grundlagen von dask, es ist mit Abstand einer der besten Texte die ich pers. kenne, um die Fotografie Grundlagen zu vermitteln, sowas brauchen wir. Dann im Idealfall noch schick verpackt mit ein Paar bildern, beispielen o.ä


Das wichtigste ist jetzt aber dann erstmal:

Ein neuer Admin um ein neues Grundgerüst für RBM aufzubauen. Die Suche nach einem Admin wird aber wahrscheinlich das schwierigste an der ganzen sache sein. Man könnte sich ja aber auch mal an ein Paar "kleinere" Firmen wenden, evtl. Auch Playboard o.ä ob von denen auch irgendwie unterstützung kommen könnte. (achtung ich träume) Vielleicht könnte man grade mit Playboard zusammenarbeiten und POTW mit RBM verknüpfen? Es würde ja aber auch schon reichen, wenn wir es hinkriegen ordentliche "Stellenanzeigen" für einen Admin online bekommen, oder jemanden aus dem Forum finden, welcher sich dem ganzen antun will.

Vorallem sollten wir aber die ganzen alten Mitglieder etwas Motiveren, von vielen, von denen man seit langem nichtsmehr gelesen hat, welche aber eventuell auch einen Teil mit zum neuen RBM zutragen möchten. :thumbup:

hoffe echt wir bekommen da was auf die Beine gestellt.

4

Dienstag, 23. August 2016, 14:57

Vielleicht könnte man grade mit Playboard zusammenarbeiten und POTW mit RBM verknüpfen?

Vielleicht wäre playboard ja auch bereit das ganze Forum einzubinden, ein laufendes playboard Forum wäre ja auch noch besser als gar keins.
Mal sehen ob noch jemand was zu sagen hat.

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. August 2016, 15:45

Könnte auch mal fragen ob uns der Admin Zugang zur Rollbrettmedia Facebook Seite gibt, da könnte man dann schonmal als Pic of the week Ersatz auf der Startseite immer mal wieder was posten. Gefällt immerhin über 700 Leuten von denen dann vielleicht auch mal wieder welche hier oder bei der womöglichen Neuversion vorbeischauen werden.


Ich glaube, in dem Satz liegt ein möglicher Schlüssel zur Lösung des Problems, wie alte und neue Leute auf das Forum aufmerksam werden können. So wie ich das einschätze, sind viele Filmer und Fotografen auf Facebook und Instagram unterwegs statt auf den herkömmlichen "alten" Plattformen. Ein deutliches Zeichen für das Desinteresse an jenen alten Forenplattformen ist die kürzliche Schließung von Skateperception. Zumindest ist die Skateboarding AM-Gruppe recht populär auf Facebook und stellt eine Plattform dar, auf der täglich viele Leute ihre Clips online stellen. Zugegebenermaßen ist der technische und künstlerische Anspruch an diese Videos nicht sonderlich hoch, da die meiste Footy mit Smartphones gefilmt und editiert wird. Ich möchte damit nur darauf aufmerksam machen, dass sich ein Großteil der Zielgruppe für solch ein Skateboardmediaforum heute in den sozialen Netzwerken bewegt. Vielleicht wäre der Umzug des Forums in die sozialen Medien eine zielführende Entscheidung.
Bitte nicht falsch verstehen: Ich stehe Facebook und Co. als Ersatz für das bisherige Forum sehr kritisch gegenüber und bin davon überzeugt, dass die sozialen Medien kein würdiger Ersatz für dieses Forum sind. Allerdings lautet die aktuelle Frage ja eher, wie wieder mehr Leser und aktive Forenteilnehmer erreicht werden können. Dazu wären (leider) Facebook und Co. geeignete Orte.
Davon abgesehen, könnte ich mir auch Video-Tutorials gut vorstellen – egal ob im jetzigen Forum, in einem Forum, das auf der Playboardseite eingebunden ist, oder im möglicherweise zukünftigen Forum in den sozialen Netzwerken. Eine Zeitlang gab es ja über den RIDE Channel die Serie In Focus, in der namhafte Fotografen sowie Filmer Tricks und Tipps gegeben bzw. komplexe Themen auf das wichtigste reduziert erläutert haben. Leider wurde In Focus irgendwann ersatzlos eingestellt, was jedoch nicht an einer zu geringen Resonanz lag. Vielmehr zeigten die Anzahl der Clicks und Kommentare auf YouTube, die auch heute noch zunehmen, dass die Serie sehr gefragt war und ist. Möglicherweise kann man etwas ähnliches auf die Beine stellen und kleine Tutorials produzieren, die dann im Rahmen eines Forumthreads weiter diskutiert bzw. vertieft werden. Damit könnten neue und alte Forenmitglieder gewonnen werden, die dann auch auf andere Forumthreads aufmerksam werden.
Fraglich bleibt natürlich, wer – egal ob namhaft oder nicht – so etwas wie Tutorials machen würde und ob die Strategie tatsächlich aufgeht, mit Tutorials Leute zu locken, damit sie dann das übrige Forenangebot (fototechnische Diskussion, Kaufen/Verkaufen,..) ebenfalls nutzen. Ein Versuch wäre es allerdings Wert meiner Meinung nach.
@blkxyrd BLK▲YRD


6

Montag, 5. September 2016, 15:07

um auch mal wieder meinen senf dazuzugeben, ich schau nur noch alle paar monate hier rein, eben gerade wegen der starken inaktivität. ich hatte glaub schonmal ebenfalls den ansatz gehabt mit facebook und glaub auch, wie blackyard, dass an facebook wohl kaum ein weg vorbeiführen wird, weil da eben die leute unterwegs sind.

außerdem glaube ich dass wir alle hier eine aussterbende art sind. es ist - auch das hab ich schon angemerkt - kaum oder gar kein "nachwuchs" dabei, d.h. ambitionierte skater/skatefoto-/videografen unter 20 jahren. was passiert also wenn man älter wird - ich werde demnächst 30 - man fährt kaum oder gar nicht mehr skateboard, fühlt sich der szene natürlich verbunden, aber ich gehe vlt 1-2 mal im jahr bissl rollen, dann aber hauptsächlich chillen und erzählen, großartige sessions gibts bei uns nicht mehr. dh auch keine fotos und videos.

dennoch sind wohl viele immer noch amitionierte fotografen/filmer, sei es privat oder beruflich/nebenberuflich - dann aber eben kaum noch skateboarden. was uns verbindet ist, dass wir durch das skaten zu unserem hobby/beruf gekommen sind: fotografieren und filme machen. von daher würde ich ein weiteres mal appellieren: wenn was neues, dann mit stärkerer random ausrichtung, vielleicht sogar, dass random foto/video den HAUPTteil bildet und skateboarding nur noch ein RANDOMteil.

ich bin für mich eigentlich nur noch am reisen und fotografieren und finde es auch ein bisschen schade, dass das feedback sich auf facebook beschränkt (ach ist das aber ein schöner sonnenuntergang) aber man natürlich keine konstruktive kritik an den fotos bekommt. auf fotocommunity oder dslr-forum hat glaub ich keine von uns bock.

also vielleicht stehe ich mit meiner überlegung alleine da, habe aber subjektiv das gefühl, dass ich da recht habe?? correct me, if i'm wrong.

wäre auch sehr gerne wieder aktiver hier, aber das forum, so wie es heute lebt bietet für mich kaum noch eine attraktive plattform.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. September 2016, 09:58

Ich finds echt schön zu sehen das sich scheinbar wirklich noch einige für das Forum interessieren und auch wirklich mit anpacken wollen.
Ich werde mich heute oder morgen abend mal ransetzen und Playboard eine Email schreiben, vielleicht tut sich ja was.

Eine Einbindung von RBM auf/in der Playboard seite wäre natürlich wahnisnn.




www.Playboard.com/Rollbrettmedia-forum :love: :rolleyes:

8

Dienstag, 6. September 2016, 20:44

Admin hier ist auch überhaupt nicht mehr erreichbar scheinbar, bleibt wohl nichts andres übrig als ne neue Plattform.
Was gibts eigentlich sonst noch so an empfehlenswerten Foren?

PCR

Erleuchteter

Beiträge: 3 012

Wohnort: IN.City

Film/Foto-Setup: Leica M6+21mm+35mm+50mm, Rolleiflex 2.8F, 550D+ Fish+18-55 Kit.

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 9. September 2016, 12:14

Ich werde die Tage eh mal einen Backup anfertigen von dem Forum. Man weiß ja nie...

Beiträge: 618

Wohnort: osnabrück

Film/Foto-Setup: dslr · 6x6 · 35mm

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 11. September 2016, 18:35

Wie macht man das als Nicht-Admin?

Das würde mich auch interessieren.
@blkxyrd BLK▲YRD


PCR

Erleuchteter

Beiträge: 3 012

Wohnort: IN.City

Film/Foto-Setup: Leica M6+21mm+35mm+50mm, Rolleiflex 2.8F, 550D+ Fish+18-55 Kit.

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. September 2016, 21:59


JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 14. November 2016, 22:51

hallo zusammen :love:
Ich war - vie versprochen - fleißig und hab mich bemüht RBM zu retten und habe eine Rundmail an den ein oder anderen geschickt (SOLO,Place,Playboard,Titus,Boardstation,etc..)
leider war das Forum in der zwischenzeit nicht zu erreichen - wieso - weiss ich selber nicht.

Geantwortet haben bislang nur SOLO und Boardstation.
Solo würde gerne einen Bericht übers Forum schreiben, als Rückblick quasi.

Boardstation will sich der ganze sache wohl antun, ich weiss nicht ob jemand den Johannes kennt, aber boardstation ist ja nun nicht Unbekannt.
Jedenfalls hat er wohl einen Server und würde den Adminposten wohl auch übernehmen. Ob er das jetzt schon getan hat - weiss ich nicht. Er hat sich wohl
mit unserem Aktuellen Admin wieder ausseinander gesetzt. Er wusste wohl auch garnicht das das Forum down war.

Aufjedenfall ist RBM jetzt zurück, und jetzt liegt es wohl an uns, das Forum wiederzubeleben. Neue Mitglieder anregen, Beiträge ohne ende Posten, und wie früher quatsch ohne ende reden. Sagt es all euren ex Rbm Dudes das sie sich mal wieder einloggen sollen! :thumbup:

Falls irgendwer Ideen hat, was man machen sollte, wie man rbm helfen kann meldet euch bitte bei mir!

beste grüße,
Josh 8)

Eldar

Meister

Beiträge: 1 822

Wohnort: Sarajevo

Film/Foto-Setup: 6x7, 35mm, FX.

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 14. November 2016, 22:55

Alsooo ich bin mit dabei! Auch wenn ich nicht so viel skate oder fotos mache! Aber kacke labbern kann ich immer :D bin ja auch seit 8 jahren mit dabei und das als nicht Deutsch-Oesterreicher :P
flickr

Hot Sexy Mama!

16

Dienstag, 15. November 2016, 10:40

Dachte schon rbm wäre jetzt endgültig Geschichte weils die ganze Zeit down war. Aus alter Gewohnheit nochmal angeklickt und siehe da endlich wieder gute Neuigkeiten. Danke für die Rettung Josh ;)
Boardstation ist auf jeden Fall auch ein guter Partner, vielleicht lässt sich dann ja auch pic/clip of the week/month da eingliedern.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 15. November 2016, 13:15

hey,

Ja so ist, hoffentlich, der Plan.
Gause hatte sich wohl schon mit unserem Admin ausseinander gesetzt, dieser wollte sich wohl letzte woche melden - hat er aber nicht.
Ich hab unseren Admin bei facebook mal hinzugefügt und werde ihm jetzt auch nochmal schreiben, mit der bitte sich bei ihm zu melden & die adminrechte und was man alles braucht zu übertragen. So stellt er sich der Rettung von RBM ja nur entgegen.

Hab überigens auch mit iSkate, Pat, Faby und auch eldar gerdet. Alle vermissen das forum :rolleyes:

18

Dienstag, 15. November 2016, 21:55

Erste Maßnahme sollte dann auf jeden Fall mal sein was gegen die Bots zu machen.Schmeiss von mir aus auch Geld fürn entsprechendes Plugin in die Runde :thumbup:

Zitat

Hab überigens auch mit iSkate, Pat, Faby und auch eldar gerdet. Alle vermissen das forum :rolleyes:

Ja wäre fett wenn wenn ein paar von den alten Hosen mal wieder am Start wären. Gefühlt 90% der Fotos in Mags stammt ja von Leuten die hier früher mal aktiv warn..

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 15. November 2016, 23:24

Erste Maßnahme sollte dann auf jeden Fall mal sein was gegen die Bots zu machen.Schmeiss von mir aus auch Geld fürn entsprechendes Plugin in die Runde :thumbup:


Hat eldar auch schon gesagt, ich meine irgendwer hatte da doch mal was für 2,99€ gefunden. Der admin hat mir leider noch nicht geantwortet. Daher kann ich leider nichts neues berichten. Gause ist wohl aufjedenfall heiss auf die stelle als admin :thumbup:

Janik

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Ulm

Film/Foto-Setup: Nikon D7100

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. November 2016, 13:57

Erstmal fett, dass doch noch Energie in das Forum gesteckt wird und hier noch der Wille da ist, dass etwas voran geht, danke dafür Josh und alle anderen. Ich würde natürlich auch meine Hilfe anbieten.

Ich denke auch, dass Facebook & auch Instagram unumgänglich sind, um eine relevante Reichweite zu generieren. Damit es auch für neue Fotografen, bzw. auch für alte Hasen wieder interessant wird.

Den Leftover Thread finde ich auch bei der derzeitigen Menge an Content unnötig, auch daher, dass er doch ein wenig umständlich im Forum zu erreichen ist.

Kooperationen fände ich auch sehr interessant, da so auch ein gewisser Anreiz gegeben ist. Denn ich denke Photo Assignments, POTW, etc. machen nur Sinn, wenn einige Leute mitmachen, sonst ist das ganze ja witzlos.
Fotocontests sind an sich eine sehr gute Sache, um die Leute an der Stange zu halten und zu motivieren, oder einmal auf andere Ideen zu bringen, kreativ zu werden und wieder rauszugehen und Fotos zu machen.

Im Grunde ist jetzt ja Zeit über den Winter ein paar grundlegende Dinge zu erledigen, die das Forum braucht, um dann im Frühjahr wieder voll durchzustarten.

Ein wenig Öffentlichkeitsarbeit könnte sicher auch nicht schaden ( z.B. Kontakt mit der AM Gruppe, auch OG Pav, den Mags, evtl. noch ein paar Firmen, Titus etc. Ich glaube hierbei könnte man via Facebook auch ordentlich die Werbetrommel für das Forum rühren.
Facebook ist sicher auch sehr hilfreich, wenn es um das verkünden von Contests, News, POTW, etc. geht und somit auch dann mehr Traffic im Forum zu generieren, ich selbst vergesse das Forum manchmal für ein, zwei Monate, wenn nichts neues geht. Und via Facebook könnte man da sicher vielen den Besuch in Erinnerung rufen.

So jetzt weiß ich nicht mehr was ich noch schreiben wollte, also ich würde auf jeden Fall auch meine Hilfe anbieten, sei es mich um die Facebookseite zu kümmern, oder bisschen Öffentlichkeitsarbeit zu machen und die Werbetrommel zu rühren, oder sonst was, mit dem Betreiben eines Forums kenne ich mich leider nicht aus, also plug ins für spam oder so, was auf jeden Fall auch gemacht werden müsste. Aber sonst bin ich für alles offen.

Grüße Janik
_____________________________________________
Facebook: https://www.facebook.com/freezetheaction
Flickr: https://www.flickr.com/photos/janiksteiner

... für weitere Bilder!



Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz