Du bist nicht angemeldet.


KMS Dave

Meister

Beiträge: 2 423

Wohnort: Erfurt

Film/Foto-Setup: 550D,17-50mm,8mm,X-Grip,Rode Pro,Phoetix BG,Vanguard Stativ

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 5. April 2011, 09:10

Jup das hatte ich mich eben auch gefragt. Aber genau aus diesen Grund werd ich mir ne extreme pro holen. Weil sie hat nur Vorteile und ist billiger. :rolleyes:
Vimeo Channel

find your own style, fuck the other :thumbup:

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 5. April 2011, 09:14

Jup das hatte ich mich eben auch gefragt. Aber genau aus diesen Grund werd ich mir ne extreme pro holen. Weil sie hat nur Vorteile und ist billiger. :rolleyes:
haha scheint wirklich so zu sein...
falls uns irgendjemand vielleicht doch noch aufklären kann, nur zu!

flo

Meister

Beiträge: 1 716

Wohnort: Mainz

Film/Foto-Setup: 550D

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 5. April 2011, 13:55

Und nochmal...

Zitat

The UHS 1 card cannot be any faster in your T2i than a class 10 card, as the T2i doesn't support UHS mode, so it will use the same transfer mode as a non-UHS card. This puts the maximum bandwidth at about 25MB/s. If you have a UHS enabled card reader though, the UHS 1 card can transfer files to your computer much faster than a non-UHS card. It's also worth noting that in the right reader the Sandisk Extreme (not pro, not UHS) 30 MB/s card is notably faster than any other card Tom's Hardware or Rob Galbraith have benchmarked. A 20-25% faster transfer can be quite nice when transferring a full card.
In a non-UHS device, Rob Galbraith claims the UHS 1 cards are actually a bit slower than the Extreme 30MB/s cards, but faster than any cards besides those.


UHS 1 = Sandisk Extreme Pro | T2i = 550D


Ich hab mir mal die 16GB Version bestellt, werde dann hier berichten.

MSDFilms

unregistriert

64

Dienstag, 12. April 2011, 20:56

Sorry,wenn ich den Thread jetz nochmal vorhol,aber ich denk is besser so,als nen neuen aufzumachn. Will mir die Tage die gopro 960 bestellen und der goprp shop hat ja karten im angebot,als 32gb variante von kingston die hier:

http://www.camforpro.com/Kingston-32-GB-…il_129_252.html

zwischen 550d und gopro is ja denk ich mal vom speichern her doch nen unterschied. reicht die also,wenn ja,gehts noch billiger?
Greets
Bene

EDIT: okay,bei amazon is sie billiger :)

KMS Dave

Meister

Beiträge: 2 423

Wohnort: Erfurt

Film/Foto-Setup: 550D,17-50mm,8mm,X-Grip,Rode Pro,Phoetix BG,Vanguard Stativ

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 12. April 2011, 21:07

Aber es ist ja trotzdem HD und das kleine Ding wird ja auch nicht so nen Bomben Chip drin haben. Und das würde mir Angst machen.

Zitat

Speicher
- Lesegeschwindigkeit: 2 Mb/s
- Schreibgeschwindigkeit: 2 Mb/s
- Betriebstemperatur: 0° bis 60°C °C
- Lagertemperatur: -25° bis 85°C °C
- Speichertyp: SD Card HC
- Speicherkapazität 32 GB
- Klasse: 4


Dann doch lieber http://www.amazon.de/Transcend-32GB-Extr…2635132&sr=1-12

oder eben

http://www.amazon.de/SanDisk-Ultra-Speic…02635187&sr=1-5
Vimeo Channel

find your own style, fuck the other :thumbup:

MSDFilms

unregistriert

66

Dienstag, 12. April 2011, 21:14

ja eben die 2mb/s ham mir auch gedanken bereitet^^ ja ich werd zur sandisk greifn.is nen 10er teurer als die kingston bei amazon :D
danke nochmal!

Pät@GNC

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Wohnort: Dresden

Film/Foto-Setup: Sony HDR-FX7E, MK2, 550D, AE-1, "Lovepark", Manfrotto 701HDV, LuxmenLight, DIY Kran

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 13. April 2011, 19:56

kann nicht irg.wer sagen ob die 550d diese speicherklasse verträgt..ich geh stark davon aus, aber es kennt sich bestimmt jem. besser aus als ich und ich bin sicher nciht der einzige der gerne eine 45mb/s speicherkarte für 33euro hätte?!
google findet nix und handbuch sagt auch nur die oberklassen wie sdhc


jo ich nutze die extreme pro UH-1 jetzt schon seit 2 monaten und hatte noch nie einen fehler oder einen aufnahme abbruch!

empfehlenswert!

cheers

Beiträge: 1 063

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: canon

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 13. April 2011, 20:48

hahaha scheiße ich kann mich wohl nicht klar ausdrücken oderso haha hab die UH-1seit monaten und sage jez mal wieder dass 20mb/s nicht reicht und 32euro auf amazon für 8gb der UH-1 wohl das beste ist..

MSDFilms

unregistriert

69

Donnerstag, 14. April 2011, 17:10

hahaha scheiße ich kann mich wohl nicht klar ausdrücken oderso haha hab die UH-1seit monaten und sage jez mal wieder dass 20mb/s nicht reicht und 32euro auf amazon für 8gb der UH-1 wohl das beste ist..

aber gopro und 550d....da wirds für die gopro schon reichn..da ich eh keine 50 fp/s film und "nur" 960p ;)

Tarik

Erleuchteter

Beiträge: 2 865

Wohnort: Bielefeld

Film/Foto-Setup: Panasonic HMC 151/Canon 5D Mark 2/ Glidecam HD-2000

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 21. April 2011, 10:21

ich hab die 16gb trenscend und habe damit deutliche probleme. Bei mir bricht sehr oft die Videoaufname ab bei viel Sonne und das schon nach kurzer zeit. Ist mir jetzt schon 2 mal in einer Interview Situation passiert,was wirklich kacke ist. Alos für längere Aufnahme oder bei Sonne rate ich von der Karte ab

iggi

Fortgeschrittener

Beiträge: 405

Wohnort: aalen:D

Film/Foto-Setup: 550d, 50mm, kit, endlos viel stuff ;)

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 21. April 2011, 10:37

ich hab die 16gb trenscend und habe damit deutliche probleme. Bei mir bricht sehr oft die Videoaufname ab bei viel Sonne und das schon nach kurzer zeit. Ist mir jetzt schon 2 mal in einer Interview Situation passiert,was wirklich kacke ist. Alos für längere Aufnahme oder bei Sonne rate ich von der Karte ab

kann ich nur bestätigen, wobei ich aber bei den ersten 9 gb keine probleme hab. auch nicht in der sonne

arto.

Profi

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

72

Samstag, 23. April 2011, 14:09

Zitat
The UHS 1 card cannot be any faster in your T2i than a class 10 card, as the T2i doesn't support UHS mode, so it will use the same transfer mode as a non-UHS card. This puts the maximum bandwidth at about 25MB/s. If you have a UHS enabled card reader though, the UHS 1 card can transfer files to your computer much faster than a non-UHS card. It's also worth noting that in the right reader the Sandisk Extreme (not pro, not UHS) 30 MB/s card is notably faster than any other card Tom's Hardware or Rob Galbraith have benchmarked. A 20-25% faster transfer can be quite nice when transferring a full card.
In a non-UHS device, Rob Galbraith claims the UHS 1 cards are actually a bit slower than the Extreme 30MB/s cards, but faster than any cards besides those.


UHS 1 = Sandisk Extreme Pro | T2i = 550D
Weiss wer ob die 600D UHS 1 unterstützt..?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »arto.« (11. Mai 2011, 14:43)


arto.

Profi

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 11. Mai 2011, 14:44

Sorry für Doppelpost.. aber habe jetzt das hier gefunden:

Zitat

OK, I took my Canon Rebel T3i with me on vacation the week of May 1. I was using a PNY Class 10 8GB memory card rated at 20MB/s. While recording video in 1080p, the buffer indicator came on immediately and the camera would stop recording after 10-15 seconds. This is quite unacceptable of course. I went to the local Best Buy store and they had the Sandisk "Extreme Pro" 8GB memory card, rated at 45MB/s, on sale. This card uses the UHS-1 technology to achieve its speed rating. I had previously been told by Canon support that the T3i supports UHS-1. So I bought it and have had a few days to use it. I couldn't be more pleased. The camera has never stopped recording, on its own, and the buffer indicator HAS NEVER EVEN APPEARED with the new card.
kann mir das vielleicht jemand bestätigen? ich treu dem nicht 100% ;)
und auf google find ich einfach nix zu dem thema.
-arto

KMS Dave

Meister

Beiträge: 2 423

Wohnort: Erfurt

Film/Foto-Setup: 550D,17-50mm,8mm,X-Grip,Rode Pro,Phoetix BG,Vanguard Stativ

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:55

Hab mir jetzt vor einer ganzen Weile die SanDisk Extreme Pro 16GB gekauft. Kann ich nur empfehlen. Auch wenn noch "Busy" im Display steht, nimmt sie trotzdem schon auf. Also extreme schnelle Rec,Stop Zeiten. Übertragung ist auch einfach nur geil. Also wer eine geile SD Karte sucht sollte zur UHS oder eben Class 10!

http://www.amazon.de/SanDisk-Extreme-Sec…05139924&sr=8-4
Vimeo Channel

find your own style, fuck the other :thumbup:

75

Mittwoch, 11. Mai 2011, 21:06

Kann ich nur bestätigen. Meine extreme pro ist heute angekommen und ich bin voll und ganz zufrieden.

DDc-chiller

Fortgeschrittener

Beiträge: 509

Wohnort: LSZ

Film/Foto-Setup: DSLR 550D/Fish 8mm/Tamron 17-50mm VC/50mm 1,4/18-55mm IS/Rode VideoMic Pro/DiY handle & sucher

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 7. November 2012, 17:23

jou leute da ich gerade kurz vor dem kauf einer neuen sd card stehe ..und hier so viele von der sandisk extreme pro schwärmen..wollte ich bei dem preis auch zuschlagen..

im momant filme ich mit der transcend (10) 16gb das filmen ist io..hat aber wie hier schon einige bes. haben öffters abbrüche

meine frage..welches von den beiden guten stücken ist die bessere wahl für die eos 550D + magic lantern
(vom preis her unterscheidet sich da im moment nicht sehr viel)

die sd card soll flüssig mit ML. laufen und die bitrate/qscale sollte sich wenn möglich auch erhöhen lassen!

a... 45Mb/s
http://www.amazon.de/SanDisk-Extreme-SecureDigital-Card-Speicherkarte/dp/B004JJN262/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1305139924&sr=8-4

b... 95Mb/s
http://www.amazon.de/SanDisk-SDSDXPA-016G-X46-Extreme-SDHC-Speicherkarte/dp/B005LFT3MA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1352305097&sr=8-1

ich nehm ja mal stark an das ich die 95Mb/s version kaufen sollte..wenn die von 550D unterstützt wird?

edit: hab die 95mbs bestellt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DDc-chiller« (7. November 2012, 18:54)


KMS Dave

Meister

Beiträge: 2 423

Wohnort: Erfurt

Film/Foto-Setup: 550D,17-50mm,8mm,X-Grip,Rode Pro,Phoetix BG,Vanguard Stativ

  • Private Nachricht senden

77

Donnerstag, 8. November 2012, 10:12

Hab 3 von den 45Mb/s und die laufen alle Bombe. Bei der 95Mb/s haste nur den Vorteil das du die Daten schneller von der Cam auf den PC bekommst. ;) Aber für 2€ mehr ist das schon ok.

gruß
dave
Vimeo Channel

find your own style, fuck the other :thumbup:

Klabauter

Erleuchteter

Beiträge: 3 440

Wohnort: in Baden ganz oben

Film/Foto-Setup: vdslr

  • Private Nachricht senden

78

Donnerstag, 8. November 2012, 18:48

95er kannte ich noch garnicht...hab 2 mal die 45er und fürs aufnehmen reichts locker...aber da ich jetzt nen usb3.0 cardreader hab würde ich die 95er gerne mal testen
Ich bin ein Krebs und ich krebse!

vimeo

DDc-chiller

Fortgeschrittener

Beiträge: 509

Wohnort: LSZ

Film/Foto-Setup: DSLR 550D/Fish 8mm/Tamron 17-50mm VC/50mm 1,4/18-55mm IS/Rode VideoMic Pro/DiY handle & sucher

  • Private Nachricht senden

79

Montag, 12. November 2012, 15:30

ok sie ist angekommen und ich hab das gute stück mal mit meiner 550DML ausprobiert..cbr auf 1.4 (REC)läuft ohne probleme hab aber bisher nur eine testaufnahme von 5min gemacht ansonsten merkt man schon das sich das ml menü viel schneller aufbaut..aber ich glaube die 95mbs nimmt sich nicht sehr viel zu der 45mbs sandisk

eins ist mir aufgefallen das..wenn der cbr auf 1.4 ist trotzdem die überhitzungsanzeige auftaucht? aber diese nicht vollständig "auflädt"!
und die aufnahme stockt bei der wiedergabe auf der 550D ..am rechner ist von stocken nichts zu sehen!!!



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz