Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

1

Freitag, 28. Januar 2011, 19:33

Wie siets aus mit der Kälte?

Hey

ich hab heut mit meiner cam gefilmt(bei uns hats so 2 Grad) und die is ganzschön angelaufen als ich sie ins warme gebracht hab. Macht extreme kälte der cam was aus?
Kann man überhaupt snowboardaction im winter bei unter 0 grad filmen?

Danke schonma im vorraus

StayBrutal

unregistriert

2

Freitag, 28. Januar 2011, 19:41

hmm gabs schon mal n thread dazu, ich find n grad nur nich..

fabs

Profi

Beiträge: 523

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: ML

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. Januar 2011, 20:30

erstmal durchs forum geiern

dkkussner

unregistriert

4

Freitag, 28. Januar 2011, 23:17

Ich hab mit meiner sony hd cam snowboarden bei -5 °C gefilmt und es macht eig keine unterschiede zu sommertemperaturen.

5

Samstag, 29. Januar 2011, 00:36

Kann man überhaupt snowboardaction im winter bei unter 0 grad filmen?

darauf erwartest du echt eine antwort?
jetzt stell dir mal vor, einer würde darauf ein "nein!" antworten. würdest du dich dann nicht auch fragen, wie zum verrecken dann die zich hundert snowboardvideos die es gibt entstanden sind?! eben.
cya dask

fabs

Profi

Beiträge: 523

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: ML

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 29. Januar 2011, 09:32

Zitat

Ich hab mit meiner sony hd cam snowboarden bei -5 °C gefilmt und es macht eig keine unterschiede zu sommertemperaturen.
mit sd und festplatte ist das nochmal was anderes als mit tapes. es ging ja um die vx und die ist ja ein älteres mdell^^
erstmal durchs forum geiern

8

Samstag, 29. Januar 2011, 20:14

Kann man überhaupt snowboardaction im winter bei unter 0 grad filmen?

darauf erwartest du echt eine antwort?
jetzt stell dir mal vor, einer würde darauf ein "nein!" antworten. würdest du dich dann nicht auch fragen, wie zum verrecken dann die zich hundert snowboardvideos die es gibt entstanden sind?! eben.
cya dask
Ja meine cam is nicht grad die beste (canon fs 306). Ich denk ma das die snowboardvideos mit besseren cams gefimt wurden. Aber danke für die ganzen antworten und so :)

crookie

Fortgeschrittener

Beiträge: 446

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: Verschiedenes

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 29. Januar 2011, 22:40

Lies halt einfach mal im Handbuch nach.

fabs

Profi

Beiträge: 523

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: ML

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:04

Zitat

Woran erkennst du das es um die vx ging? :D
brotkasten hat ja gefragt wie es aussieht und ich habe ja nen thread mit der vx geschickt nur er hat ja nen normalen hd camcorder mit sd oder festlatte ich bin mir da nicht sicher udn dann meinte dkkussner

"Ich hab mit meiner sony hd cam snowboarden bei -5 °C gefilmt und es macht eig keine unterschiede zu sommertemperaturen." nur er filmt ja auch sofort af sd oder festplatte. deswegen meinte ich das :thumbsup:
erstmal durchs forum geiern

fabs

Profi

Beiträge: 523

Wohnort: Köln

Film/Foto-Setup: ML

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Januar 2011, 09:06

mit meiner vorherigen jvc gammelcam konnte ich auch zu jeder temperatur filmen. also habe ich bei -10°C gemacht udn es gab keine probleme
erstmal durchs forum geiern



Ähnliche Themen

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz