Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

1

Donnerstag, 7. April 2011, 14:22

Fisheye???!!!

hab mal ne´ frage :
Es geht um ein fisheye für meine sony vx1000. Funktioniert es, wenn ich mir das opteka baby death (37mm) hole und dazu einen adapterring auf 52mm???? Hat es dann immer noch die selbe Wirkung, hinsichtlich Brennweite und so?
weil das geld ist knapp und so dachte ich, es wär´eine relativ günstige Variante mit 70eus für das baby death^^

Nikki

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Film/Foto-Setup: Vx1000, RM

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. April 2011, 15:01

dude das geht ja aber es sieht so mega scheiße aus wie wenn du durch ein türspion guckst kauf dir nen gebrauchtes raynox kost dann 130 und du hast viel mehr davon und wenns geld nicht reicht dann m,usste halt noch sparen :D

eroschimaa

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Heilbronn

Film/Foto-Setup: Panasonic HDC-SD100/Pandabase 0.3x 37mm/Hama Rmz-14

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2011, 16:36

wie war der spruch nochmal ?
Buy twice or buy nice ;)

supenmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Wohnort: Kiel City

Film/Foto-Setup: Canon 550D + Canon 50mm 1.8 /Analog Huren

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. April 2011, 16:45

ne buy nice or by twice es macht nur sonn von nem größeren auf kleineren nicht umgekerht ;)
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe. – Freeman Patterson

eroschimaa

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Heilbronn

Film/Foto-Setup: Panasonic HDC-SD100/Pandabase 0.3x 37mm/Hama Rmz-14

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. April 2011, 18:38

jo hast recht :)

Nikki

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Film/Foto-Setup: Vx1000, RM

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. April 2011, 13:46

so sieht nen babay death auf der vx aus:http://vimeo.com/906125

beny_the_many

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Dresden

Film/Foto-Setup: VX1000

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 10:15

Ist zwar schon ein älterer Thread aber da dies mein erster Post in eurem Forum ist dacht ich mir hol ich mir nicht gleich am Anfang Prügel ab weil ich die Sufu nicht benutzt habe :)

Also Ich habe mir eine VX1000 auf eBay gekauft weil ich schon oft mit dieser Cam gefilmt wurde und auch schon einige male unsern Filmer gefilmt habe und ich immer sehr zufrieden war :) Er hat ein MK1 was mir jetzt imoment noch zu teuer ist (wie bei meinem Vorredner). Nun habe ich eine Frage die ich so auch eigentlich noch nicht wirklich klar beantwortet gefunden habe.

Hat die VX jetzt einen besonderen Lens-Mount (Bayonet) oder kann man da ganz normal mit 52mm Gewinde die Objektive/bzw. Adapterringe raufschrauben? (Opteka, Raynox etc. haben ja immer ein Gewinde).

Bis die VX dann bei mir eingetrudelt ist und ich das selber genau anschauen kann dachte ich frage ich mal hier dann kann ich schon vorher nach Fisheyes shoppen gehen ;-)

Ausserdem noch Honig ums Maul! Ich find euer Forum Klasse und habe in den letzen Tage viele Antworten auf viele Fragen bei euch gefunden. Weiter so!

Benni

8

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 10:36

ich bin schon lange aus der filmer sache raus, fotos sind jetzt mein ding. aber wenn ich das richtig in erinnerung habe, hat die vx1000 beides. ein filtergewinde und ein bajonettanschluss für die streulichblende und halt auch für zubehör wie z.b. das mk1. du bist also flexibel in deiner wahl.

beny_the_many

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Dresden

Film/Foto-Setup: VX1000

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. November 2014, 11:11

Hey @dask du hast das absolut richtig in Erinnerung gehabt. Also sollte es nochmal jemandem so gehen wie mir! Auf die VX 1000 passen die ganz normalen Filtergewinde in 52mm (ich habe einen step up ring 52-58mm drauf) und Bayonet-Anschlüsse (sogar gleichzeitig, mein Stepupring lasse ich zurzeit immer drauf und er behindert nicht mein Bayo-Objektiv).
Also vielen Dank dask und ich hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz