Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Mai 2011, 18:57

New HD Pro Camcorder

Moin Leute !
Ich wollte mal fragen ob mir jemand nen HD Camcorder empfehlen kann der aber min. soo gut wie meine 550D ist !!!
Mein Budget liegt bei ca. 2000€ kann aber villeicht noch nen 100i mehr sein wenns sich lohnt ;)

2

Sonntag, 15. Mai 2011, 19:26

semi pro camcorder und vdslr sind aber zwei verschiedene welten. ganz verschiedenen welten!
aber in dieser preisklasse wären gebrauchte Panasonic HMC's, oder Canon XH A1's meine wahl. vor allem die Canon.
cya dask

3

Sonntag, 15. Mai 2011, 23:30

also die xh a1 kann ich nur empfehlen, tiefenunschärfe kann zwar nicht mit vdslr's mithalten, dafür hast du ein top handling und kannst alles manuell einstellen, 3 ringe für zoom, blende und focus, custom presets, xlr anschlüsse, etc...

dermordin

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2011, 08:49

Ich nutze eine FX1000e und eine 550D gleichzeitig und kann dies auch nur empfehlen. Fisheye 550D & Longlense FX1000e: http://www.youtube.com/watch?v=W-7gjjE-hPY

XH A1, HMC151 . . . Mit 2000 Flocken wirste was gutes finden!

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 16. Mai 2011, 16:36

ja danke für die zahlreichen Antworten aber ne HMC151 oder ne gebrauchte fx1000 kostet trotzdem min. überall 2600€ ? :(
weiß jemand wo man eine der drei bisher gennannten für höchsten 2200 bekommt?

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Mai 2011, 17:05

weiß jemand wo man eine der drei bisher gennannten für höchsten 2200 bekommt?


ebay und slashcam.de im biete forum.

Einfach dort alle 1-2 Tage reinschauen und Angebote auschecken. Kann sein das du nach 2 Tagen was findest, kann sein das es 4 Wochen dauert. Aber geht ja immerhin um 2.000€ ;)
Schau auch danach wie lang die Angebote schon drin sind. Wenn jemand im Januar ne XHa1 für 2.600€ loswerden wollte (und sie noch nicht weg ist) stehen die Chancen gut das er sie dir verkauft, wenn du ihm 2.200 bietest.

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 16. Mai 2011, 17:39

ok danke habe grade ne panasonic hvx200 bei ebay gebrauch für 2500 geshen lohnt es sich wenn ich mir für knapp 500 € mehr anstatt ne canon xh a1 die cam besorge oder ist dort kein bemrekbarer unterschied??

8

Montag, 16. Mai 2011, 17:44

poul im ernst, wenn du dir schon so einen camcorder zulegen willst, dann informier dich auch ordentlich drüber! zu schnell könnte man sonst annehmen, dass du einfach nur geld und keine ahnung hast.
natürlich gibt es da unterschiede. eine HVX ist ein mordsgerät, genau wie eine XH A1. beide haben vor- und nachteile.
cya dask

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. Mai 2011, 20:18

ja ok stimmt ich sollte mal nichts überstürzen :D sry leute

HäWie

Profi

Beiträge: 752

Wohnort: BERLIN

Film/Foto-Setup: DVX

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. Mai 2011, 21:05

was haste überhaupt vor mit der cam? nur skatefooty sammeln oder auch was richtung kurzfilm oder willste auch mal nee doku etc. machen?
eine kamera nach den kriterium "besser als die 550d" zu suchen geht nicht!

Beiträge: 623

Wohnort: Erlangen

Film/Foto-Setup: Canon!

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 16. Mai 2011, 21:19

Hier wäre ne HVX für 2.000. Ist halt eBay kleinanzeigen, da sind halt oft betrüger unterwegs. Müsstest halt mal kontakt aufnehmen usw.

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…corder/18338784

Noch mehrere modelle der xh a1, die eigentlich alle in deiner preisklasse liegen

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…paket!/27296743

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…corder/25275674

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…stand!/22882924



Musst halt alle modelle auschecken, hab mir da jetzt nicht immer die Beschreibung durchgelesen!

lG Marc

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 16. Mai 2011, 21:38

ich habe mich nun viel über beide Kameras informiert weiß aber leider immer noch nicht welche Kamera besser abschneidet?!Oder zu meinen Anforderung passt?!Hat jemand beide schon getestet oder weiß bescheid was sich für das Geld lohnt?

13

Montag, 16. Mai 2011, 22:39

beides lohnt sich absolut für das geld. man kann ja nicht davon ausgehen, dass man bei den preisen mangelnde qualität bekommt!
beide cams schneiden in tests sehr gut ab....was will man auch anderes erwarten bei Canon und Panasonic?!
DU musst letztendlich wissen was dir mehr zusagt. da geht es dann ums handling (größe, gewicht, anordnung der könpfe usw.), um die funktionen und das können (aufzeichnungsmedium, bildeindruck, sound usw.) und nicht zuletzt um die zubehör möglichkeiten (Canon zubehör vs. Panasonic zubehör preise).
auch der preis spielt natürlich eine rolle. wenn du jetzt die wahl zwischen einer 1700€ Canon und einer 2200€ Panasonic hast, dann greif zur Canon. weil sie billiger ist und genausoviel kann! dann kannst du dir für die 500€ die du sparst zubehör kaufen!
noch fragen? :whistling:
cya dask

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Mai 2011, 13:50

hey danke dask für deine Tipps,ich habe noch eine Frage:Was sind diese P2 Karten auf die die HVX200 aufzeichnet?ich habe gehört die sollen extrem teuer sein ?sind das normale Speicherkarten nur für die HVX????

15

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:12

ja P2's sind extrem teuer! aber hallo. sie sind sicherlich ein sehr gutes und zuverlässiges aufzeichnungsmedium, aber ob das gerechtfertigt ist.....
für 32GB zahlst du rund 400€! soviel zum thema zubehör. ;)
cya dask

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Mai 2011, 16:17

kann man nicht mit hvx200 auch auf dv bänder genau so aufnehmen ?oder ist die Videoqualität anders? :O

17

Dienstag, 17. Mai 2011, 18:06

ja du kannst auch auf band aufnehmen, allerdings dann nur im HDV format und nicht in Full HD! aber was bringt dir ein heftiger Full HD camcorder, wenn du doch nur HDV filmst. Dann würd ich eher zur Sony HVR-V1 greifen. ich bin immernoch der meinung, dass kein "nicht kommerzieller" filmer Full HD braucht!
cya dask

18

Dienstag, 17. Mai 2011, 19:51

ich bin immernoch der meinung, dass kein "nicht kommerzieller" filmer Full HD braucht!
cya dask
sprichst mir aus der seele dask, finds auch bisschen übertrieben immer nur pixel und bitrates zu zählen....das wird einfach zuuuu überbewertet und im endeffekt überwiegen im endprodukt dann doch so sachen wie perspektiven, kreatives filming und letztendlich die persönliche note des edits mit songwahl,...teilweise hast du auch bei hdv camcordern ne tolle bildqualität und tollen filmkomfort (fx1000 oder fx7) das sind tolle kameras und gebraucht recht günstig zu haben mittlerweile. würd da echt nur mega krass investieren wenn ich das beruflich machen würde, kein plan....das nur meine meinung, aber is ja jedem seins, ne :whistling:

Poul B.

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Preetz/Kiel

Film/Foto-Setup: Canon 550D,18-55mm,Opteka 6.5mm,Sony VX2100,panasonic sdr h-80,X-Grip Handle

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:06

also versteh ich das richtig das diese p2 karten einfach nur hightech Speicherkarten die überteurt sind?also kann man die auch immer wieder formatieren?

20

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:38

Natürlich kannst du ein Speichermedium für 400€ formatieren :D
Sonst wäre das ja mal ein teurer Spaß... :P



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz