Du bist nicht angemeldet.


Willkommen im RollbrettMedia Forum, der größten Skateboard-Media Community Deutschlands. Registriere dich jetzt und und nutze so alle Vorteile der kostenlosen Mitgliedschaft.
  • Lade deine Clips und Fotos hoch und ernte ehrliche Kritik
  • Diskutiere mit anderen Fotografen und Filmern über fachspezifische Themen und etwickel dich so weiter
  • Bleibe immer up to date über das was im fancy Skatebizz gerade los ist - nicht

Falls du dich bereits registriert hast, kannst du dich hier einloggen.

Roxda

Profi

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:07

Opteka Blende entfernen

Hey Experten.

Ich versuch grad bei meinem Opteka die Blende zu entfernen. Im Handbuch steht "[...] or pull to remove" nun passiert hier jedoch nich so viel wenn ich an dem ding versuch zu ziehn... hat da jemand schon erfahrung und weiss wie ich die blende am besten wegkrieg?
will ja nix kaputt machen :rolleyes:

danke schonma!

Jack Dan

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Cuzzle

Film/Foto-Setup: TRV900/Baby Death

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:22

Es sind seitlich 3-Minischrauben die du zuerst mit dem mitgelieferten Schraubendreher lockern musst.

Greetz

dermordin

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Dezember 2009, 14:49

Ich habe es so gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=N0ZW6b1BnB0

Und hatte keine Probleme, ging super easy. In den Youtube Comments schreiben allerdings welche, dass es so nicht geht. Bei mir wars kein Thema ging super locker!

Roxda

Profi

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Dezember 2009, 15:08

Es sind seitlich 3-Minischrauben die du zuerst mit dem mitgelieferten Schraubendreher lockern musst.
jaja, die hab ich natürlich schon draussen ;)

@dermordin: wie hast du denn das metal "geschnitten" mit nem nagel/schraube?

JonasH.

Fortgeschrittener

Beiträge: 502

Wohnort: fd

Film/Foto-Setup: abc

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2009, 16:21

ich habe zuerst die Schrauben entfernt und dann das Sunshade mit ein bisschen Ziehen problemlos abbekommen.
algen

Roxda

Profi

Beiträge: 778

Film/Foto-Setup: Säbel, Augenklappe und 'n Holzbein

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Dezember 2009, 17:08

ich habe zuerst die Schrauben entfernt und dann das Sunshade mit ein bisschen Ziehen problemlos abbekommen.
hast du die 37mm version?

bei mir (der 58mm) muss man glaub ich tatsächlich diesen hinteren ring entfernen.

JonasH.

Fortgeschrittener

Beiträge: 502

Wohnort: fd

Film/Foto-Setup: abc

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 1. Dezember 2009, 17:41

Ich habe die 43mm version was aber glaube ich zur 37er keinen unterschied macht. Wird wohl bei Opteka mit den verschieden Fisheyes zusammen hängen.
algen

dermordin

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Dezember 2009, 19:10

Beim 58/72 muss man auf jeden Fall den Hinteren Teil entfernen. Hört sich aber auch nur wilder an als es ist, ist ja nur ein eingeschraubter Ring. Ich habe ne Schraube genommen, diese in diese kleine Vertiefung gesetzt und nach ein 2 schlägen (sanft & in Gewinderichtung) mit nem Hammer hatte ich den Ring ab. Kratzer gabs keine, bin aber auch nicht abgerutscht.



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz