Du bist nicht angemeldet.


Beiträge: 123

Wohnort: Schweiz

Film/Foto-Setup: xm2 flotte, raynox fisheye

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. Februar 2010, 11:05

Raynox reinigen, wie?

moin zusammen,

Bei meiner Linse befindet sich immer mehr Staub.Wie reinigt ihr eure Linse?
Klappt's auch mit einem normalen Glasfensterreiniger? :S

Danke für eure Antworten

grüsse rick

:thumbsup:

2

Montag, 15. Februar 2010, 12:52

wenn immer staub drauf ist bringt dir das reinigen auch nicht viel. natürlich wirds dann sauber, schützt aber nicht vor neuem staub! (wo auch immer der herkommen mag!?) schnapp dir einen schminkpinsel von deiner freundin oder deiner mama und wedel den staub einfach ab. beim fisheye filmen hab ich ihn immer in der tasche. falls jedoch flecken oder spritzer auf der linse sind, den pinsel weglassen, da er auch sehr gut verschmieren kann. ansonsten zur "komplettreinigung" hochprozentiges isopropanol verwenden, oder auch linsenreiniger aus dem fotoladen. tun's beide sehr gut und schmieren nicht. glasreiniger hab ich noch nicht ausprobiert, aber da diese öfter mal seifen ähnliche stoffe enthalten, siffen sie gerne viel rum und stinken dabei auch noch.
cya dask

Jay-Kay

Erleuchteter

Beiträge: 3 440

Wohnort: in Baden ganz oben

Film/Foto-Setup: vdslr

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. Februar 2010, 17:21

Benutz auch 100%igen Isopropanol...aber der Alkohol hinterlässt trotzdem schlieren auf der Linse :/ heißt das dann, dass er vielleicht doch nicht rein ist? Oder ist das normal, die Schlieren sieht man eigentlich auch nicht durch die Cam.
Ich bin ein Krebs und ich krebse!

vimeo



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz