Du bist nicht angemeldet.


Klabauter

Erleuchteter

Beiträge: 3 440

Wohnort: in Baden ganz oben

Film/Foto-Setup: vdslr

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2012, 14:59

Ich frag mich wieso man in dem YT-Clip kein einziges mal Zoom-Videomaterial sieht? Bestimmt weils immernoch kacke aussieht...Foto-Objektive sind einfach nicht fürs Zoomen konstruiert...aber btw. Zooms sind eh häßlich
Ich bin ein Krebs und ich krebse!

vimeo

Adri@Marvs

1# KOTF 2009

Beiträge: 1 297

Wohnort: München

Film/Foto-Setup: Marvs die Kamera

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2012, 16:18

Haha, genau das hab ich mich auch gefragt bzw war ich neugierig darauf zu sehen.

Ich find eh das der Look (der ja vor allem auch durch die Bildumwandlung, den Codec usw zustande kommt) fast nur bei szenischem Zeug gut aussieht. Alles mit schnellen Bewegungen sieht extrem behindert und nach Augenkrebs aus. Ob das jetzt Zooms sind, RLL oder Schwenks. Da ist mir schön cleane Camcorder Footage viel lieber.

4

Montag, 16. April 2012, 16:40

da habt ihr recht, ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mir das video noch gar nicht angeschaut hatte. war vorhin nur kurz online und hab das auf slashcam gesehen und wollte es mal eben hier teilen.

Beiträge: 1 201

Wohnort: Wien

Film/Foto-Setup: VX1K MK1, DVX MK2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2012, 21:52

aber btw. Zooms sind eh häßlich
sag das nochmal:
gratuliere, von 3856 registrierten usern bist du der nervigste.

chris

Profi

Beiträge: 727

Wohnort: Aschaffenburg/Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. September 2014, 23:56

Hey
bin durch ein bisschen rumstöbern hier gelandet weil ich auf der suche nach der richtigen Zoomtechnik für dslr´s war!

Wie stellt ihr das denn so an?
Hab bis jetzt irgendwie noch nichts passendes gefunden :thumbdown:

sei es per Hand bei RLL oder auf m stativ mit gummiband/schnürsenkel ...... ist doch irgendwie alles mist!!!!

Immer her mit den tipps!!

7

Montag, 22. September 2014, 13:11

es gibt mehrere möglichkeiten... entweder holst du dir für 500€ oder mehr nen adapter für die B4 Objektive von Canon, dann nen Vmount akku dran und das ding läuft supergeil (is halt ne broadcast optic) das kostet zusammen aber sicher schon ma mehr als 1000€

oder du holst die nen followfocus und benutzt diesen zum zoomen, soll sehr gut funktionieren!

ooooooder du baust dir sone zoomwippe mit motorisierung selber :D



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz