Du bist nicht angemeldet.


filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 19. April 2013, 23:20

Canon eos 550d

Servus, ich hab mir jetzt eine canon eos 550d gekauft und wollt fragen wie ihr damit filmt also welche formatgröße? 640x480 oder 1280x720?und ich schneid mit einem sony vaio laptop .
-Intel Core i5 , RAM:4,00gb

wenn ich videos schneiden will hängen die clips , ich kann die halt mit mpeg streamclip umkonventieren aber davon wird die video qualität schlechter .
was für ein pc wär gut zum schneiden? (ausser macbook/iMAC)

Klabauter

Erleuchteter

Beiträge: 3 440

Wohnort: in Baden ganz oben

Film/Foto-Setup: vdslr

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. April 2013, 19:07

Ach kacke...ich hatte dir grade voll den langen Text geschrieben und hab dann ausversehen den Tab geschlossen -.-

1080/25p und 720/50p sind die Einstellungen die du nutzen solltest, erstere für volle Qualität und zweitere für Zeitlupen

Laptop hat genug leistung, mit was schneidest du? Hängen das unbearbeitete Material auch wenn du es zb mit dem windows oder vlc player abspielst? Oder meinst du im oder nach dem Schneideprogramm?
Ich bin ein Krebs und ich krebse!

vimeo

filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. April 2013, 20:53

ich schneide mit magix video deluxe mx plus.
es hängt nur beim schneiden.

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. April 2013, 20:57

Ist doch logisch, der laptop muss schließlich viel mehr verarbeiten wenn da schon 1000 fx drauf sind. Zwischenrenden hilft da super!

filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 20. April 2013, 22:49

Beim zwischenrendern wird die videopualität schlechter

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. April 2013, 00:30

wieso sollte sie? :|

filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. April 2013, 11:53

http://www.youtube.com/watch?v=WX_6WGIuUa4 also hier das video wurde vorm schneiden nochmal gerendert, ist das eig. so gut ? von der videoqualität

JoshUnk.

Meister

Beiträge: 2 582

Wohnort: ratingen

Film/Foto-Setup: 1000D

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. April 2013, 12:19

Ich rede davon, das du die Clips alle hintereinander schneidest & renderst. Dann packst du den gerenderten clip wieder ins Programm, machst dir deine Farben schön und renderst wieder. Dann alles noch mit fx und alles was du willst. So muss der Computer nicht soviel verarbeiten. Bei mir hilft das ungemein. Ansonsten schau mal ob du die vorschauqualität herunter setzten kannst. Das bringt bei Vegas pro auch ne Menge.

filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. April 2013, 14:14

achsooo, oke werd ich mal versuchen danke für den tipp

filmeranton

Schüler

Beiträge: 74

Wohnort: Koblenz

Film/Foto-Setup: Sony Vx1000/MK1

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 21. April 2013, 23:07

Ich hab bis jetzt nur 720/50p gefilmt ist das falsch?

11

Montag, 22. April 2013, 00:18

Zitat


1080/25p und 720/50p sind die Einstellungen die du nutzen solltest, erstere für volle Qualität und zweitere für Zeitlupen



Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz